Willkommen auf den Online-Seiten des PROTECTOR & WIK Special Zutrittskontrolle. Hier finden Sie alle Fachbeiträge und Marktübersichten aus dem Heft zum online lesen und zum herunterladen. Bitte beachten Sie auch die Firmen-Downloads zu diesem Special. Klicken Sie auf ein Logo in der rechten Spalte, um Firmeninformationen und eine Beschreibung der herunterladbaren Dateien aufzurufen.

Redaktionelle Beiträge

 

Editorial: Einfach kompliziert

(Kommentar aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 3) Komplexität“ war ein viel bemühter Begriff des zehnten PROTECTOR & WIK Forums Zutrittskontrolle. Nicht nur die Systeme selbst werden immer umfangreicher, weiterentwickelte Software bietet immer umfangreichere Integrationsmöglichkeiten. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2016: Einfachheit im Komplexen

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 8 bis 13) Der Technologiewandel in der Zutrittskontrolle schreitet weiter voran. Die Technik setzt immer häufiger auf IT-Architektur auf und nutzt die Vorteile vernetzter Systeme. Damit einher gehen eine erhöhte Komplexität, veränderte Nutzeranforderungen und neue Bedrohungen. Wie man künftig funktionale und sichere System realisiert, diskutierten die Experten beim Forum Zutrittskontrolle 2016 von PROTECTOR & WIK. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2016: Erfolgsfaktoren im Projekt

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 14 bis 19) Zutrittsprojekte sind in der Regel nicht nach Schema F zu realisieren – Systeme von der Stange finden sich kaum. Deshalb kommen der richtigen Planung und Projektierung große Bedeutung zu. Dennoch lauern in der Praxis zahlreiche Stolpersteine. Welche das sind, und wie eine zeitgemäße Projektierung verlaufen sollte, war Thema beim Forum Zutrittskontrolle 2016 von PROTECTOR & WIK. [weiter...]

 

PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2016: Synergien und Verschmelzung

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 20 bis 25) Zutrittssysteme folgen heute immer häufiger einem integrativen Ansatz. Sei es in Form von kombinierten Online-Offline-Systemen, in denen drahtgebundene Leser und mechatronische Zylinder in einer Software zusammenwachsen, oder sei es in Form von vernetzten Sicherheitssystemen, in denen die Zutrittskontrolle nur ein Gewerk unter vielen ist. Beim PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2016 stand diese Entwicklung im Fokus der Diskussion. [weiter...]

 

Hacking von Zutrittssystemen: Generalschlüssel aus dem PC

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 30 bis 32) Hacker beschäftigen sich nur selten mit Zutrittssystemen. Wenn doch, ist das Ergebnis für die Inhaber der Schließanlage nicht angenehm. [weiter...]

 

Zutrittssysteme vor Angriffen schützen: Zeit zu handeln

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 33) Der Wert von Unternehmen basiert immer stärker auf
immateriellen Vermögenswerten wie Daten. Deshalb werden
von Unternehmen immer höhere Anforderungen an die
Sicherheit von IT-Systemen und Netzwerken gestellt. [weiter...]

 

Erwartungen an ein Zutrittskontrollsystem: Eines für alles

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 34 bis 35) Zutrittskontrollsysteme sollen natürlich Türen öffnen, wenn berechtigte Personen durch die Türen wollen. Aber was kann heute von modernen Systemen noch alles erwartet werden? [weiter...]

 

Zutrittskontrolle mit Einbruchmeldeanlage: Eins plus eins gleich eins

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 36 bis 37) Unternehmen stehen heute vor einer besonderen Herausforderung: Einerseits wollen sie sich so offen wie möglich präsentieren, andererseits müssen sie sich zuverlässig gegen unbefugten Zutritt sichern. Eine Lösung kann dabei eine Einbruchmeldeanlage sein, in die das Zutrittskontrollsystem integriert wird. [weiter...]

 

Berechtigungs-Management: Regelbasiert und automatisiert

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 38 bis 41) Aktuell bietet der Markt eine nie dagewesene Vielfalt an technischen Geräten und Technologien, um definierte Schutzziele eines Unternehmens im Bereich der physikalischen Sicherheit auf unterschiedliche Arten zu erreichen. Ob Onlineoder Offline-Systeme, mechanische Schließanlagen oder elektronische Depotsysteme – ein reichhaltiges Angebot der verschiedenen Hersteller bietet Lösungen für nahezu jede physikalische Schutzanforderung. [weiter...]

 

Biometrische Verfahren: Der Mensch als Schlüssel

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 44 bis 45) Ob Gebäude- und IT-Zugang, E-Pässe oder Verleihstationen – Biometrie begegnet uns heute in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Verfahren, die zum Einsatz kommen, sind dabei so verschieden wie die einzigartigen Körpermerkmale eines Menschen. Eines ist ihnen jedoch gemeinsam: Sie werden immer zuverlässiger. [weiter...]

 

VdS-zertifiziertes Schließsystem: Überzeugend einzigartig

(Fachartikel aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 46) Das Öffnen von Schlössern per Fingerabdruck, vor einigen Jahren noch ausschließlich aus Agenten-Filmen bekannt, setzt sich nun zunehmend auch für Firmen- und Haustüren durch. Doch lange galten auf Biometrie basierende Sicherheitssysteme als unsicher. [weiter...]

 

Marktübersicht: Software für Zutrittskontrollsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 52 bis 53) Die Übersicht umfasst 137 Softwareprodukte für Zutrittskontrollsysteme von 93 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Lesegeräte für Zutrittskontrolle

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 54 bis 55) Die Übersicht umfasst 206 Geräte von 97 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Biometrische Lösungen für Zutrittskontrolle

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 56 bis 57) Die Übersicht umfasst 111 Systeme von 57 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Kartenpersonalisierung

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 58 bis 59) Die Übersicht umfasst 56 Anbieter von Kartenpersonalisierungssystemen, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Zutrittskontrollzentralen

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 60 bis 61) Die Übersicht umfasst 131 Controller von 80 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

Marktübersicht: Stand-alone-Terminals für Zutrittskontrollsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR Special Zutrittskontrolle 2016, S. 62 bis 64) Die Übersicht umfasst 161 Terminals von 75 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]