Gefahrenmeldetechnik

In diesem Sub-Channel finden Sie Fachartikel, Anwenderberichte, Produkt- und Firmenmeldungen zu allen Bereichen der Gefahrenmeldetechnik. Alle Themen rund um Gefahrenmeldeanlagen (GMA), Einbruchmeldeanlagen (EMA), Einbruchmelder (Bewegungsmelder, Magnetkontakte, Glasbruchmelder etc.) sowie Gefahrenmanagementsysteme (Physical Security Informationen Management, PSIM) werden beleuchtet. Außerdem kommt in vielen Beiträgen die Integration mit anderen Sicherheitsgewerken zur Sprache.

 

Riegelkontakte: Kleine Helfer im System

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 27) Im Rahmen der Errichtung professioneller Einbruchmeldeanlagen und Gebäudemanagementsystem sind Komponenten wie digitale Schließzylinder, Bewegungsmelder oder Sirenen wichtige Bestandteile. Doch genauso wichtige Komponenten für einen zuverlässigen und effektiven Betrieb eines Systems sind Riegelschaltkontakte. [weiter...]

 

Melder managen: Sicher warten

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 24 bis 25) Fehlalarme durch während der Durchführung von Wartungsarbeiten in einem Gebäude auslösende Brandmelder belasten das Sicherheitspersonal unnötig. Andererseits hätte die Nichterkennung eines Brandes gravierende Folgen. In Verbindung mit einem Gefahrenmanagementsystem können Schaltungen parallel zum normalen Meldungsbetrieb erfolgen. [weiter...]

 

Vanderbilt: In die Cloud verschoben

(Produktbericht vom 15.05.2017) SPC Connect von Vanderbilt ist eine neue cloudbasierte Lösung, die speziell für Errichter zur Fernüberwachung, Verwaltung und Instandhaltung von SPC-Zentralen konzipiert wurde. [weiter...]

 

Integrative Lösungen: Auf höchstem Niveau

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 30 bis 31) Ein Höchstmaß an Sicherheit für die Familie, konfigurierbarer Wohnkomfort und Energieeinsparung sind Bauherren und Eigenheimbesitzern besonders wichtig. Intelligente Technik setzt diese Wünsche in Form elektronischer und mechanischer Systeme für Audio, Video, Beleuchtung, Heizung, Lüftung und Sicherheitseinrichtungen um. [weiter...]

 

Fahrzeugsicherung in Museen: Ohne Großvitrine

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 26) Sammlerfahrzeuge sind oft hochpreisig und nur schwer zu ersetzen. Die Vielfalt der Fahrzeugformen – wie Klein- und Rennwagen, Cabriolets, PKWs und LKWs, aber auch Motorräder – machen den Schutz gegen Berührung, Diebstahl und Beschädigung zu einer Herausforderung für die Sicherheitstechnik. [weiter...]

 

Videoaufschaltung in Leitstellen: Sofort im Bilde

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 32 bis 33) Professionelle Leitstellen reagieren rund um die Uhr zeitnah und gezielt auf Ereignisse. Eine Aufschaltung von Videobildern ermöglicht dabei ein unmittelbares Einschätzen der Situation vor Ort und in der Folge eine schnellere Hilfe im Notfall. [weiter...]

 

USV für CO-Warnanlagen: Vorsicht, Vergiftungsgefahr!

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2017, S. 28) Mit der steigenden Anzahl an Pkws nimmt auch der Bedarf an Tiefgaragen zu. Werden diese öffentlich genutzt, schreibt der Gesetzgeber die Einhaltung bestimmter Sicherheitsbestimmungen vor. Etwa den notstromgepufferten Weiterbetrieb der CO-Warnanlagen bei einem Netzausfall. [weiter...]

 

Marktübersicht: Gefahrenmanagementsysteme

(Marktübersicht aus PROTECTOR 5/2017, S. 29) Die Übersicht umfasst Gefahrenmanagementsysteme von 34 Anbietern, die ihre Produkte im deutschsprachigen Raum vertreiben. [weiter...]

 

PROTECTOR - Award für Sicherheitstechnik 2017: Die Abstimmung ist gestartet

(Fachartikel vom 02.05.2017) Die Abstimmung für den "PROTECTOR – Award für Sicherheitstechnik" 2017 ist gestartet. Machen Sie mit und stimmen Sie in den vier Kategorien Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Gefahrenmeldetechnik und Smart-Home-Security ab! [weiter...]

 

Telenot: Alarmsystem mit zweitem Funk-Gateway erweiterbar

(Produktbericht vom 18.04.2017) An das drahtlose Sicherungssystem DSS2 von Telenot lässt sich jetzt ein zweites Funk-Gateway anschließen. Dadurch besteht die Möglichkeit, ein weiteres Funknetz aufzubauen und die Funkreichweite des Telenot-Alarmsystems zu potenzieren. [weiter...]