Zutrittskontrolle

In diesem Sub-Channel finden Sie Fachartikel, Anwenderberichte, Produkt- und Firmenmeldungen zu allen Bereichen der Zutrittskontrolle. Dazu zählen sowohl mechanische, mechatronische und digitale Schließsysteme sowie elektronische Zutrittskontrollsysteme. Alle Themen rund um Zutrittsmanagement, Personenvereinzelung (Sicherheitsschleusen), Besuchermanagement, Ausweismanagement (Kartenpersonalisierung, Kartenverwaltung, Kartendrucker), RFID und Smartcards (aktive und passive Transponder, 13,56 MHz, 125 kHz) sowie Schlüssel werden beleuchtet. Außerdem kommt in vielen Beiträgen die Integration mit anderen Sicherheitsgewerken zur Sprache.

 

Legic: Vintage meets IoT

(News vom 27.04.2017) Vom 14. bis 16. März präsentierte Legic ein breites Technologieangebot auf der Embedded World in Nürnberg. Im Zentrum des Auftritts stand die Sicherheit bei IoT (Internet of Things)-Anwendungen. [weiter...]

 

Dom: Türöffner-App bietet Flexibilität

(Produktbericht vom 27.04.2017) Dom hat mit der Tapkey App einen virtuellen Schlüsselbund entwickelt. Die App bietet neue Möglichkeiten, wenn es darum geht, Zutrittsberechtigungen flexibel und einfach zu erteilen sowie Sicherheit sichtbar zu machen. [weiter...]

 

Biometrie: Aus Finger wird Schlüssel

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2017, S. 53) Mit dem Finger ganz einfach Türschlösser öffnen und ohne konventionellen Schlüssel eintreten – diese Zutrittsvariante hält immer häufiger Einzug in die private Nutzung sowie den besonders zu sichernden Bereichen eines Unternehmens. [weiter...]

 

Deister Electronic: RFID bringt Effizienz in Pflegewirtschaft

(Produktbericht vom 25.04.2017) Ausgereifte und zukunftsfähige RFID-Technik für den Pflegebereich zeigt Deister Electronic auf der Messe Altenpflege 2017 vom 25. bis 27. April 2017 in Nürnberg. Im Fokus des Auftritts auf der renommierten Messe der Pflegewirtschaft stehen Systemlösungen für den gesamten Gesundheits- und Pflegesektor. [weiter...]

 

Identitäts- und Access-Management: Rundum sicher – analog und digital

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2017, S. 54 bis 55) Eine globalisierte Wirtschaft, zunehmende Vernetzung von Mensch und Maschine, und externe Partner, die ein und aus gehen: Die Zahl der Schnittstellen zwischen Organisationen und ihrer Umwelt sowie zwischen den einzelnen Akteuren ist ins Unendliche gewachsen. Gleichzeitig sind die analoge und digitale Welt immer stärker miteinander verflochten. [weiter...]

 

Morse Watchmans: Schlüsseldepots abgesichert

(News vom 21.04.2017) Mercedes setzt in Sydney zur Sicherung seiner Fahrzeugschlüssel in seiner Filiale auf Schlüsseldepots von Morse Watchmans. [weiter...]

 

Sicherheitsexpo 2017: Evva stellt „Smarte“ neue Welten vor

(Produktbericht vom 20.04.2017) Evva präsentiert auf der Sicherheitsexpo vom 5. bis 6. Juli elektronische und mechanische Zutrittskontrollsysteme. [weiter...]

 

Primion: Neue Fertigungslinie nimmt Betrieb auf

(News vom 13.04.2017) Um die Synergie-Effekte aus der Übernahme der Opertis GmbH umzusetzen, hat die Primion AG in Stetten am kalten Markt eine neue Fertigungslinie eröffnet. Die Integration der Lösungen beider Unternehmen hat zu einem erweiterten Lösungsportfolio und einer noch besseren Angebotspalette geführt. [weiter...]

 

Idencom: Workshop stößt auf großes Interesse

(News vom 12.04.2017) Die Idencom Germany GmbH hat im Februar ihren 1. Workshop zum Themenbereich VdS und Versicherungsschutz beim Einsatz von Fingerprintsystemen in den Räumlichkeiten der Robert-Bosch-Stiftung in Berlin durchgeführt. [weiter...]

 

IP-basierte Systeme: Traditionell zukunftsfähig

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2017, S. 34 bis 35) In vielen öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen erreichen analoge Systeme für die physische Zutrittskontrolle das Ende ihrer Lebenszeit. Proprietäre Komponenten lassen sich nur noch schwer ersetzen. Der Umstieg auf ein IP-basiertes System hingegen bietet eine in vielerlei Hinsicht vorteilhafte Lösung. [weiter...]