ASIS: Pre-Employment Screening

(News vom 19.07.2018) Die Podiumsdiskussion auf der ASIS Germany e. V. Konferenz 2018 machte es deutlich: Ein risikobasierter Ansatz ist beim Pre-Employment Screening erforderlich. [weiter...]

 

Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit: Die terroristische Bedrohung früher und heute

(Fachartikel vom 17.07.2018) (Islamistischer) Terrorismus wird heute als wesentlicher Aspekt einer neuen Bedrohungslage in Deutschland angeführt. Beim „Gesellschaftlichen Dialog Öffentliche Sicherheit: 1. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie“ wurde deutlich, warum. [weiter...]

 

Reisesicherheit: Vom Tsunami-Warnsystem zum Allround-Krisenexperten

(Fachartikel vom 11.07.2018) Von ihrem Arbeitgeber erwarten Angestellte heute deutlich mehr als je zuvor einen umfassenden Schutz auf Geschäftsreisen. Mit seinem System Global Monitoring sorgt das Unternehmen A3M dafür, dass Travel Manager Mitarbeiter weltweit verlässlich vor möglichen Risiken warnen können. [weiter...]

 

Fake News: Gesundes Misstrauen

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2018, S. 73) Falschnachrichten werden bewusst in die Welt gesetzt, um anderen zu schaden. Mit dem sozialen Netz und mit der ungeheuren Welle an Fake News greift daher eine ganz neue Form krisenhafter Themen um sich. [weiter...]

 

Schadensprävention in der Planungsphase: Risiken senken – Kosten vermeiden

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2018, S. 28 bis 29) Für mangelhafte Brandschutzlösungen können Bauherren im Brandfall nachträglich zur Verantwortung gezogen werden. Um dies zu vermeiden, bietet sich die Beratung und Erstellung eines individuellen Brandschutzkonzeptes durch ein entsprechend geschultes Ingenieurbüro an. Mögliche Risiken werden so bereits in der Gebäudeplanungsphase minimiert. [weiter...]

 

PKS 2017: Signal für mehr oder weniger Unternehmenssicherheit?

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2018, S. 68 bis 69) Der Bundesinnenminister hat zusammen mit dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz im Mai die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2017 für Deutschland veröffentlicht. Was bedeuten die aktuellen Zahlen für die Unternehmenssicherheit? [weiter...]

 

Reisesicherheit: Gefährliche Selbstüberschätzung

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2018, S. 70 bis 71) Die eng miteinander verknüpften Themen Expat Security und Reisesicherheit bleiben in Zeiten volatiler internationaler politischer Veränderungen ein dynamisches Arbeitsfeld, welches nur durch engen Praxisbezug, Zielgruppenorientierung und unter Berücksichtigung neuer Risiken erfolgreich im Unternehmen platziert werden kann. [weiter...]

 

Ganzheitliche Sicherheitskonzepte: Planen, umsetzen, anpassen

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2018, S. 73) Der deutsche Mittelstand gilt weltweit als vorbildlicher Motor der Wirtschaft, unzählige „hidden champions“ bewegen sich führend in einzelnen Marktsegmenten, Nischen, Technologien oder Verfahren. So agil und flexibel sie in ihren Kernkompetenzfeldern auftreten, so nachlässig gehen sie bisweilen mit der Sicherheit ihres Unternehmens und dem Schutz ihres Know-hows um. [weiter...]

 

VSW Mainz: Grund zum Feiern

(Fachartikel aus PROTECTOR 5/2018, S. 62 bis 63) Ende März konnte die VSW Mainz e.V. im Rahmen ihrer Jahrestagung und Mitgliederversammlung ihren 50. Geburtstag feiern. Und das taten Mitglieder, Vorstand und Geschäftsführung zusammen mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und von Sicherheitsbehörden und -verbänden in ansprechendem Rahmen: Die über 230 Teilnehmer genossen das inhaltlich anspruchsvolle, aber auch unterhaltsame Programm im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz. [weiter...]

 

Intelligente Städte: Im Zeichen der Resilienz

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2018, S. 70 bis 71) Städte ziehen Menschen magisch an. Nach Aussagen der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW) werden im Jahr 2030 voraussichtlich zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Smart Citys scheinen die Lösung zu sein – doch wie stark greift die digitale und vernetzte Infrastruktur in unser Leben ein und mit welchen Maßnahmen lassen sich lebensnotwendige Bereiche für den Menschen in den Städten schützen? [weiter...]