Compliance: Sicherheit schaffen

(Fachartikel aus PROTECTOR 3/2017, S. 70 bis 71) Anti-Korruptionsgesetze, verschärfte Compliance-Regelungen und Empfehlungen zu guter Unternehmensführung – das Jahr 2017 birgt Herausforderungen und Stolpersteine. Das richtige Compliance-Lösungssystem schafft Sicherheit und schützt vor Haftungsrisiken. [weiter...]

 

Cyberversicherungen: Vernetzte Gefahr für den Mittelstand

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 72) Nicht nur Großkonzerne, sondern auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden immer häufiger Ziel von Cyberattacken. Die Mehrheit von ihnen verlässt sich auf technischen Schutz. Um das Restrisiko abzusichern, sollten Unternehmen jedoch mit einer passenden Cyberversicherung vorsorgen, die unkomplizierte Hilfe im Schadenfall bietet. [weiter...]

 

Travel Security: Das Risiko immer im Blick

(Fachartikel aus PROTECTOR 1-2/2017, S. 70 bis 71) Dienstreisen von Mitarbeitern ins risikobehaftete Ausland oder längere Anwesenheit – es gibt viele Gründe, weshalb sich Personen in sicherheitskritischen Ländern aufhalten müssen. Ein innovatives Security Management behält neue Entwicklungen stets im Blick und nutzt neue Tools zur Absicherung der Mitarbeiter. [weiter...]

 

FM Global: Brandschutzrichtlinien für Lithium-Ionen-Batterien

(News vom 08.02.2017) FM Global hat neue Untersuchungen durchgeführt, um Brandschutzrichtlinien für die Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien zu spezifizieren. Diese Forschungen umfassten groß angelegte Brandversuche im „Research Campus“, dem Forschungs- und Testzentrum von FM Global in West Glocester, Rhode Island, USA. [weiter...]

 

Umweltschaden- Versicherung: Unverzichtbarer Schutz für Betriebe

(Fachartikel vom 02.01.2017) Unfälle mit giftigen Substanzen stören das empfindliche Gleichgewicht der Natur. Treten nachhaltige Schäden ein, werden bald auch Umweltverbände oder das Umweltamt aktiv und die Verursacher werden vor Gericht zur Verantwortung gezogen. [weiter...]

 

Brandschutz in Hotels: Bundesweite Regelung gefordert

(Fachartikel aus PROTECTOR 12/2016, S. 38 bis 39) Im internationalen Vergleich steckt der Brandschutz in deutschen Hotels jedoch noch in den Kinderschuhen. Um Personen- und Sachschäden zu vermeiden, empfehlen Versicherer den Einbau von automatischen Sprinkleranlagen. [weiter...]

 

FM Global Advantage: Versicherung gegen Cyber-Risiken

(Produktbericht vom 14.12.2016) Der Industriesachversicherer FM Global kündigt mit „Cyber-Risiken – Bestmögliche Ersatzleistung“ eine Deckungserweiterung der Allgefahren-Police FM Global Advantage an, mit der Kunden die Wiederherstellung nach einem Datenverlust maximieren und dadurch ihre Unternehmensresilienz stärken können. [weiter...]

 

Noteneinzahlsysteme: Unberechenbar sein

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2016, S. 72) Kaum ein Einzelhändler kann sich von der Furcht vor einem Überfall freisprechen. Die bisherigen Sicherheitskonzepte stehen dabei immer wieder in unmittelbarem Wettbewerb mit neuen Ideen krimineller Täter, wie der „Laden“ am Ende doch noch ausgeräumt werden kann. Intelligente Bargeldsystemlösungen machen Räubern den Zugriff auf die Werte unmöglich. [weiter...]

 

Haftung: Vor-Ort-Kontrolle notwendig

(Fachartikel aus PROTECTOR 6/2016, S. 74) Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen werden in den unterschiedlichsten Einsatz- und Tätigkeitsfeldern eingesetzt. Sie führen Arbeiten vor Ort aus, für die ihr Arbeitgeber mit der Schadensversicherung haftet. [weiter...]

 

Vernetzte Computersysteme in Gefahr: Bussysteme locken Hacker

(Fachartikel aus PROTECTOR 4/2016, S. 42 bis 43) Der Allianz Versicherungskonzern versichert Autos, Zulieferer und Industrieanlagen. Alle diese Objekte haben eines gemeinsam: viele vernetzte Computersysteme. Diese sind über Bussysteme verbunden und darüber angreifbar. Die Lösung dieses Problems wird Zeit in Anspruch nehmen, und ein Umdenken der Entwickler ist erforderlich. [weiter...]