Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

25-jähriges Jubiläum gefeiert

Uhlmann & Zacher feiern 25-jähriges Jubiläum. Über 380.000 Schließeinheiten im Einsatz, ein weit verzweigtes Partnernetzwerk, drei Produktlinien mit 270.000 Artikelvarianten und über 60 Mitarbeiter sind die bisherige Bilanz.

Alles begann im Jahr 1990: Die Gesellschafter Martin Uhlmann und Marc Zacher gründeten die Uhlmann & Zacher GmbH, um sich mit der Entwicklung von Hard- und Software sowie dem Vertrieb von Computerhardware selbständig zu machen. Im Jahr 1996 entwickelte man schließlich Software zur Verwaltung von einfachen elektronischen Schließsystemen.

Günter Uhlmann, der Vater von Martin Uhlmann, erfindet schließlich den ersten U&Z elektronischen Schließzylinder, der ohne Veränderungen an Tür oder Schloss an Stelle eines mechanischen Schließzylinders eingesetzt werden kann. Die Transpondertechnologie kommt zum Einsatz als Identifikationsmedium in Karten und Schlüsseln. Das war der Einstieg in die Welt der elektronischen Schließsysteme. Man bezog 2002 ein neues Firmengebäude mit einer ersten eigenen Produktionshalle. In den folgenden Jahren bis heute wächst die Produktpalette stetig: Schließzylinder, Türbeschläge, Möbelschlösser, Schrankschlösser, Funkmodule, Leser sowie ergänzende Komponenten und Verwaltungssoftware werden entwickelt und auf den Markt gebracht.

Heute zählt Uhlmann & Zacher zu den entwicklungsstärksten Anbietern von elektronischen Schließsystemen und beschäftigt mittlerweise über 60 Mitarbeiter. Von Idee und Entwicklung bis zu Kundenbetreuung und technischem Support: Alles erfolgt am Firmensitz in Waldbüttelbrunn bei Würzburg.

Der Geschäftsführer Dr. Marc Zacher blickt optimistisch in die Zukunft: „Mit unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie modernen Methoden werden wir unsere technischen Ideen noch viel schneller in den Markt bringen, um so unsere bestehenden Kunden immer wieder aufs Neue zu begeistern und viele neue Kunden hinzuzugewinnen. Mit einem vollständigen Portfolio von elektronischen Produkten rund um die Tür wollen wir unsere starke Position in Deutschland weiter ausbauen und insbesondere international Marktanteile gewinnen.“

Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Halbe Million elektronische Schließeinheiten

Uhlmann & Zacher hat Grund zum Feiern: Zum Jahresanfang 2017 ging die 500.000ste elektronische Schließeinheit in den Handel. Dem glücklichen Händler des Jubiläums-Zylinders, der Wagner Sicherheitstechnik GmbH, wurde in festlichem Rahmen ein vergoldeter elektronischer Schließzylinder überreicht.

Dr. Marc Zacher (5.v.l.) und Martin Uhlmann (2.v.r.) mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft bei der Preisverleihung des Innovationspreises an Uhlmann & Zacher.
Foto: Angelika Cronauer

Unternehmen

Uhlmann & Zacher für Innovationskraft ausgezeichnet

Uhlmann & Zacher hat den Innovationspreis der Mittelstands-Union Unterfranken verliehen bekommen. Gewürdigt wurde zudem die Standorttreue des Unternehmens.

Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Rekordzahl an Mitarbeitern erreicht

Der Hersteller von Zutrittslösungen Uhlmann & Zacher kann weiteren Mitarbeiterzuwachs verzeichnen. Auch die Gesamtfläche am Standort hat sich verdoppelt.

Foto: Uhlmann & Zacher

Uhlmann & Zacher

Ausstellung zum Firmenjubiläum

Uhlmann & Zacher haben eine Ausstellung anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums eröffnet. Gegründet am 7. März 1990, gehört das Unternehmen heute nach eigenen Angaben zu einem der entwicklungsstärksten Anbieter von elektronischen Schließsystemen.