Foto: Tapkey

IT-Sicherheit

Zutrittsmanagement 2.0 steht im Fokus

Tapkey stellt während der Sicherheitsexpo sein Portfolio an digitalen Zutrittslösungen vor und präsentiert sein neues Partnerprogramm für Händler. Diese helfen Kunden bei der Konzeption individueller Komplettlösungen und bei Bedarf auch bei der Installation vor Ort.

Tapkey hat ein Partnerprogramm gestartet, um lokale Händler zu gewinnen, die Kunden die Möglichkeit bieten, Produkte vor Ort zu testen, und gegebenenfalls auch die Installation durchführen.

Zu den ersten zertifizierten Partnern zählt die Schmidtschläger GmbH in Wien. Das Unternehmen profitiert unter anderem von Installationsaufträgen, die von Tapkey weitergeleitet werden. Diese lassen sich auch gut mit weiteren Produkten kombinieren. Tapkey-Händler erhalten einen Gebietsschutz in ihrer Region, regelmäßige Trainings im Rahmen der Tapkey Academy, und werden durch Verkaufsförderungsunterlagen, Online-Präsenz, Integration im Online-Shop sowie einen direkten Supportkanal von Tapkey unterstützt.

Der Vortrag „Digitale Zutrittskontrolle – Herausforderungen & Chancen“ von Gilbert Hödl, CEO Tapkey GmbH, findet am 27. Juni, 10:00 bis 10:30 Uhr im Forum 1 statt.