Foto: Altronix

Unternehmen

Zutrittslösung in Schaltschränke integriert

Altronix hat die Zutrittslösung „Paxton Access“ in sein Portfolio von „Trove“ Schaltschränken eingebunden. Integratoren sollen von der direkten Implementierung profitieren.

Damit lässt sich der Aufwand für Verkabelungen und Installation von Kontrolleinheiten deutlich reduzieren. „Unsere Zusammenarbeit erleichtert Systemintegratoren den Arbeitsaufwand“, so Alan Forman, President, Altronix Corporation. Der Schaltschrank „Trove2PX2“ verfügt über eine entfernbare Rückwandplatine, auf der sich bis zu zwölf „Paxton Net2 plus“ Controller installieren lassen. Damit können Errichter das Zutrittssystem vor der Inbetriebnahme testen und konfigurieren. Der Schrank verfügt ferner über einen Sabotagekontakt, Haltenocken und ausreichend Platz für die Verkabelung und Notstrombatterien.