Foto: Hexagon

Sicherheitsdienstleister

Integrierte Lösung für Industrieleitstellen

Hexagons Lösung Intergraph Sicherheits-Manager hilft zum einen, die Tätigkeiten des Tagesbetriebs in einer Leitstelle schnell und zuverlässig zu erledigen und stellt zum anderen im Notfall die geeigneten Maßnahmen, Kommunikationsmöglichkeiten und Überwachungsmechanismen bereit.

Die optimale Abbildung der stark unterschiedlichen Abläufe des Tagesbetriebs und des Notfallmanagements in Industrieleitstellen erfordert einen ganzheitlichen, modularen Ansatz.

Hexagons Lösung Intergraph Sicherheits-Manager hilft zum einen, die Tätigkeiten des Tagesbetriebs schnell und zuverlässig zu erledigen und stellt zum anderen im Notfall die geeigneten Maßnahmen, Kommunikationsmöglichkeiten und Überwachungsmechanismen bereit. Daraus resultiert ein höchst effektives Sicherheitsmanagement auf Basis einer einheitlichen operativen Sicht.

Die integrierte Gesamtlösung ist eine einheitliche Plattform für alle Leitstellenaufgaben. Alle physikalischen Sicherheitssysteme (Brand-, Einbruch-, Gaswarnmelder, Zutrittskonrolle, Wächtersysteme und mehr), zudem die Anlagen der Gebäudetechnik, Kameras, Kommunikationssysteme, Alarmierungs- und Benachrichtigungssysteme werden auf einer einheitlichen Plattform zusammengeführt. Eingehende Informationen werden aggregiert, normalisiert und zueinander in Bezug gesetzt.

Im Einsatzfall stehen Werkzeuge für eine zuverlässige Alarmierung, Benachrichtigung, Einsatzleitung und -überwachung zur Verfügung. Diese Lösung kombiniert die Vorteile des Gefahrenmanagementsystems „WinGuard“ von Advancis Software & Services GmbH mit denen des Einsatzleitsystems I/CAD von Hexagon in optimaler Weise.