Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de

Veranstaltungen

Linksextremismus im Fokus

Über den Linksextremismus wurde am 6. November in der gemeinsamen Informationsveranstaltung des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV) Hessen und der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft informiert und diskutiert.

Ob durch Blockaden und Demonstrationen vor Unternehmen, ob durch gezielt negative Einflussnahme auf Entscheidungsträger oder militante Aktionen mit Sachbeschädigungen: Eines der Hauptziele von Linksextremisten und deren antikapitalistischer Ideologie ist insbesondere die Wirtschaft.

Wie wirken linksextremistische Ideologien in die Gesellschaft hinein? Welche Aktionsformen sind risikorelevant? Wie lassen sich Linksextremisten erkennen und deren Aktionen verhindern? Es handelte sich bereits um den vierten Workshop, der nach der im November 2016 geschlossenen Kooperationsvereinbarung zwischen dem LfV Hessen und der VSW e.V. durchgeführt wurden. Aufgrund der positiven Resonanz und des großen Interesses seitens der Wirtschaft ist eine Weiterführung der etwa halbjährlich stattfindenden Workshops beabsichtigt.