Foto: Secusmart/TAS

Secusmart/TAS

Abhörsichere Telefonkonferenzen gegen Spionage

Auf der Security präsentieren Secusmart und TAS Telefonbau Arthur Schwabe erstmals ihre gemeinsam entwickelte Lösung für abhörsichere Telefonkonferenzen.

Mobicrypt powered by Secusmart & TAS heißt der Konferenzserver, mit dem erstmals eine hardwaresichere Verschlüsselung für Telefonkonferenzen zur Verfügung steht. Damit schützen Behörden und Unternehmen ihre Telefonkommunikation mit mehreren Teilnehmern vor Lauschangriffen und vor Wirtschaftsspionage.

Neben der Sicherheit für die Sprachkommunikation ermöglicht die intuitiv anwendbare Lösung wirtschaftliche Vorteile. So lässt sich der für Dienstreisen nötige Kosten- und Zeitaufwand deutlich verringern. Denn mit Mobicrypt powered by Secusmart & TAS können Mitarbeiter im größeren Kreis, auch von unterschiedlichen Standorten aus, über vertrauliche Themen miteinander sprechen. In deutschen Behörden liegt das jährliche Sparpotential laut Schätzungen im Millionenbereich.

Technische Grundlage ist der Telefonkonferenzserver Kommutel von TAS, der seit Jahren den Industriestandard für professionelle Konferenzanwendungen bildet. Der Anwendungsbereich umfasst Lösungen für Arbeitsgruppen mit einer Vielzahl von kleineren Konferenzen parallel bis hin zu großen Konferenzen mit bis zu 120 Teilnehmern. Die Lösungen von TAS kommen heute schon für die sicherere Unternehmenskommunikation zum Einsatz — unter anderem bei Sparkassen, Energieversorgern (RWE) und bei Telekommunikationsanbietern (Vodafone).

Secusmart hat in Mobicrypt die hardwarebasierte Technik für die Verschlüsselung der Sprachkommunikation und die Teilnehmer-Authentifizierung integriert. Dafür sorgt die Secusmart Security Card, die sichere Ende-zu-Ende-Kommunikation ermöglicht. Mit der VoIP-Lösung bietet Mobicrypt powered by Secusmart & TAS ein hohes Maß an Sicherheit aufgrund der Verschlüsselungstechnik, die seit 2010 auch in sicheren Festnetzstellen-Gateways bei deutschen Bundesbehörden eingesetzt wird. Vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) haben diese Lösungen die Zulassung für VS-NfD (Verschlusssache nur für den Dienstgebrauch) erhalten.

In der ersten Ausbaustufe ist Mobicrypt powered by Secusmart & TAS auf vertrauliche und abhörsichere Telefonkonferenzen für bis zu 30 Teilnehmer ausgerichtet. Zukünftig wird die Lösung verschlüsselte Sprachkommunikation für bis zu 120 Konferenzteilnehmer ermöglichen.

Foto: Tiptel

Secusmart/Tiptel

Kooperation zu abhörsicheren IP-Tischtelefonen

Auf der Cebit zeigten Secusmart und Tiptel zwei abhörsichere IP-Tischtelefone. Die Secusmart-Technik sichert künftig als Secugate LV 1 Tiptel Edition 3130 das Modell 3130, sowie als Secugate LV 1 Tiptel Edition 3120 das Komfortmodell 3120 vor Lauschangriffen.

Foto: Jörg Hemmen

Secusmart

Kanzler-Phone bleibt trotz Abhörattacken sicher

Die Spähaffäre hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Möglicherweise spionierte die USA ganz gezielt und über Jahre hinweg ein Mobiltelefon von Kanzlerin Angela Merkel aus. Das sichere Diensthandy war vom aktuellen Lauschangriff-Skandal nicht betroffen – es war Merkels Parteihandy.

Foto: Glitza

Secusmart

Bundessicherheitsnetz auf der Cebit

Eine der Antworten auf die ausufernden Lauschaktivitäten made in USA und anderen Ländern ist ein effektiver Mobilfunk-Abhörschutz „made in Germany“. Secusuite for BlackBerry 10 heißt die Hochsicherheitslösung der Secusmart GmbH, die eine durchgehend verschlüsselte Sprach- und Datenkommunikation in sämtlichen Stadien der Mobilfunkgespräche ermöglicht.

Foto: Kalscheuer

Blackberry Stadientour

Smartphone schützt Betriebsgeheimnisse

Bei der Blackberry 10 Stadientour stellte das Blackberry-Team in Kooperation mit Vodafone am 2. Mai 2013 in der Münchner Allianz Arena sein neues Smartphone Blackberry Z10 und den Enterprise Server BES 10 vor. Für den Schutz sensibler Daten sorgt dabei Secusuite der Firma Secusmart.