Foto: Riva/ Vidicore

Vidicore/Riva

Aktive Videoüberwachung mit Echtzeitalarm

Riva steht für „Realtime intelligent Video Analytics“ – ein intelligentes 3D-Videoanalysesystem, das standardmäßig in allen Riva-Kameras und -Encodern vorhanden ist.

Die Basisversion VCA Presence analysiert bewegte und ruhende Objekte oder Personen und erzeugt Echtzeitalarmmeldungen. Zudem werden Manipulationsversuche an der Kamera erkannt. Weitere VCA-Pakete für spezielle Anwendungen sowie zahlreiche einzelne Analysefilter können zusätzlich erworben werden.

Durch eine intuitive 3D-Grafikoberfläche lässt sich die Videoanalyse besonders schnell und einfach installieren und konfigurieren. Somit ist die Kamera mit allen Funktionen der Videoanalyse in wenigen Minuten einsatzbereit. Einmal startklar verfolgt die Videoanalyse bis zu 100 Ziele und verfügt über bis zu 40 Erkennungszonen pro Kamera.

Dabei werden Fehlalarme auf ein Minimum reduziert. Ein selbstlernender Algorithmus, der sich automatisch an seine Umwelt anpasst, ignoriert Änderungen der Lichtverhältnisse aufgrund von Wolkenbildung, künstlichem Licht und Auto-Iris-Betrieb der Kamera sowie sich wiederholende Bewegungen, wie zum Beispiel Blattbewegungen an Bäumen oder Bewegungen an der Wasseroberfläche.

Zudem passt sich die Videoanalyse bei Qualitätsverlusten des Bildes, etwa durch Regen, Nebel, verschmutzte Objektiven oder Blendeffekte bei niedrigem Sonnenstand, den gegebenen Bedingungen an.

Foto: Vidicore

Riva

Encoder-Serie mit VCA

Riva bietet mit den hochwertigen Standalone Netzwerk-Video-Encodern RE1000 und RE4000 eine Lösung für die Migration zu IP-Video.

Foto: Vidicore

Riva/Vidicore

Videoanalyse durchgängig als Vollversion

Ab sofort sind alle HD-Kameras und Encoder von Riva kostenlos mit einer Testversion der umfangreichsten Videoanalyse-Lizenz VCA Pro ausgestattet. Diese kann jederzeit bei Bedarf oder Interesse aktiviert und für 45 Tage uneingeschränkt genutzt werden.

Foto: Vidicore

Vidicore

Kostenlose Testversion von VCApro erhältlich

Alle Riva HD-Kameras und Encoder sind mit einer kostenlosen Testversion der Videoanalyse-Lizenz VCApro ausgestattet. Diese kann jederzeit bei Bedarf oder Interesse aktiviert und für 45 Tage uneingeschränkt genutzt werden.

Foto: Vidicore/Riva

Ifsec 2013

Riva mit leistungsstarker Full HD IP-Kameralinie

Auf der diesjährigen Ifsec in Birmingham wird Riva ihre leistungsstarke Full HD IP-Kameralinie und Encoderserie präsentieren. Alle Riva-Kameras sind serienmäßig und ohne Aufpreis mit der Standardlizenz der intelligenten „onboard“ Videoanalyse – powered by VCA Technology – ausgestattet.