Alarmmanagement und Videoüberwachung kombiniert in der Cloud kann einige Vorteile bieten.
Foto: Eagle Eye Networks

Cloud-Dienste

Alarmmanagement von Cloud zu Cloud

Eagle Eye Networks und Sitasys wollen eine Plattform für die Cloud-to-Cloud-Integration von Videoüberwachung und Alarmmanagement entwickeln.

Diese Integration ermöglicht es Anwendern, Eagle Eye Networks als VMS direkt mit der Cloud-basierten Evalink Alarmmanagement Plattform von Sitasys zu verbinden. Sitasys nutzte die Restful API-Plattform von Eagle Eye Networks und das Big Data Video Framework, um schnell eine Integration zwischen ihrer Alarm Management Evalink-Plattform und der cloudbasierten Videoüberwachungsplattform von Eagle Eye Networks zu liefern. Das integrierte System ermöglicht es Endnutzern, die einen Alarm von ihrem Sitasys-System erhalten, die Aktion oder den Vorfall sofort zu verifizieren und zu sehen. Darüber hinaus kann der Anwender Video auf der Basis von Alarmen aus dem Sitasys-System indizieren, suchen, abrufen und analysieren. Der Integrations- und Verifizierungsprozess spart Zeit, reduziert den Betrieb auf ein Minimum und verhindert unnötige Kosten.

Modernes Alarmmanagement in der Cloud

Die Cloud-Nutzung nimmt im Bereich der physischen Sicherheit zu, was einige Anbieter dazu veranlasst, Produkte zu vermarkten, die zwar Cloud-Terminologie verwenden, bei denen es sich aber nicht um echte Cloud-Dienste handelt. Durch die Präsentation der Integration zwischen Sitasys und Eagle Eye Networks werden Kunden den Nutzen sehen und erleben, den eine Cloud-zu-Cloud-Integration schafft, und somit die Leistungsfähigkeit einer echten Cloud-Anwendung erkennen. Mit Evalink helfen Egale Eye Networks Unternehmen, Prozesse zu automatisieren und einen Mehrwert für Kunden zu schaffen, wie Peter Monte, CEO und Gründer der Sitasys AG berichtet. Die nahtlose Integration echter Cloud-Systeme führt zu einem Ökosystem mit erstklassigen Erfahrungen und Services für seine Nutzer.

Mit der Videoüberwachungsplattform „„Application Programming Interface“ (API) sollen Sicherheitskameras in intelligente Business-Tools verwandelt werden.
Foto: Eagle Eye Networks

News

Eagle Eye forciert Videoüberwachung in der Cloud

Eagle Eye Networks weitet seine cloubasierte Videoüberwachungsplattform aus. Sicherheitskameras sollen in intelligente Business-Tools verwandelt werden.

Nach Überzeugung von Rishi Lodhia sind Daten in der Cloud nicht nur sicher, sondern vereinfachen auch bestehende und eröffnen neue Anwendungsmöglichkeiten.
Foto: Eagle Eye Networks

Cloud-Anwendungen

Daten in der Cloud: Sicherer als je zuvor?

Manche kritisieren Videodaten in der Cloud als unsicher, andere sind fest davon überzeugt und entwickeln neue Geschäftsmodelle. Eagle Eye Networks zum Beispiel.

Das Interesse an der Verwendung von Wärmebildkameras mit integrierter Analytik und Videomanagementsoftware (VMS) zur Lokalisierung von Gesichtern und zur Temperaturmessung hat in Folge der Coronakrise stark zugenommen.
Foto: Eagle Eye

Videomanagement

VMS unterstützt Bilder von Wärmebildkameras

Eagle Eye Networks kündigt Erweiterungen seiner cloudbasierten Videomanagementsoftware (VMS) für Wärmebildkameras zur Temperaturmessung an.

Eagle Eye Networks hat Körperkameras in seine cloudbasierte Videomanagementsoftware (VMS) integriert.
Foto: Eagle Eye Networks

Cloud-Anwendungen

Eagle Eye Networks integriert Körperkameras in VMS

Mit der Unterstützung von 15 zusätzlichen Körperkameras erweitert die Videomanagementsoftware (VMS) von Eagle Eye Networks die Kamerakompatibilität.