Foto: Lupus Electronics

Alarmierung

App für die leichte Bedienung von Alarmsystemen

Lupus-Electronics hat eine neue Version der Lupus-App für die Steuerung seiner Smarthome-Alarmsysteme veröffentlicht.

Das komplett neue Design steht für mehr Übersicht, kürzere Wege innerhalb der App und intuitive Bedienmöglichkeiten. Zudem ist es nun möglich, Szenarien der Smarthome-Alarmanlage direkt auf seinem Handy mittels weniger Klicks einzustellen. So lässt sich acheter cialis beispielsweise schnell und einfach festlegen, dass das Kellerlicht mit Betreten des Kellers an- und beim Verlassen abgeschaltet wird oder bei einem ausgelösten Alarm die Rollläden herunterfahren.

Professionell und kinderleicht bedienbar

„Das Smarthome ist gesellschaftsfähig geworden. Durch das neue Design und die intuitiven Programmiermöglichkeiten innerhalb der App, machen wir den Umgang mit unseren professionellen Systemen für wirklich jedermann kinderleicht“, erklärt Lupus Geschäftsführer Philip Wolff die Neuerungen. Ermöglicht wird das durch die komplett individualisierbaren Kacheln auf der Startmaske sowie ein schlankeres Design im Vergleich zur alten App. Insgesamt sind alle Funktionen viel schneller erreichbar, aber auch von der Anmutung und Hochwertigkeit des Designs ist die neue Lupus-App ein großer Sprung in der Hausautomatisierung.

Die Programmierung erlaubt abschreckende Sounds über Lautsprecher bei Einbrüchen über die Alarmanlage und sanfte Klänge zum Frühstück.
Foto: Lupus Electronics

Smart Home

Alarmanlage mit Lautsprecher koppeln

Lupus-Electronics entwickelt professionelle Systeme, die im Smart Home Lautsprecher, elektronische Alarmanlage und Videoüberwachungstechnik verbinden.

Lupus hat eine Zigbee-Funksteckdose auf den Markt gebraucht, mit der sich vorhandene Geräte im Haus smart vernetzen und per App steuern lassen.
Foto: Lupus

Smart Home

Zigbee-Funksteckdose macht elektronische Geräte smart

Dank der neuen Zigbee-Funksteckdose von Lupus-Electronics ist es einfacher denn je, vorhandene Elektrogeräte im Haushalt smart zu machen.

Foto: Indexa

Indexa

Hightech-Alarmanlage mit leichter Bedienung

Das System 100 von Indexa ist eine Bus-Hybrid-Alarmanlage, die speziell auf die Bedürfnisse von Benutzern abgestimmt wurde. Sie bietet Sicherheit sowohl für Privathaushalte als auch für Unternehmen und ist nach EN 50131 Sicherheitsstufe 2 zertifiziert.

Foto: Abus Security-Center

Vernetzte Sicherheit

Ein Alarmsystem, das Türen öffnet

Abus hat das High End Funkalarmsystem Ultivest für Menschen entwickelt, die bei der Absicherung ihres Hauses in puncto Qualität, Funktion, Design und Komfort keine Kompromisse machen wollen.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×