Foto: Dallmeier

Dallmeier

Applikation für VideoIP-Systeme

PService ist eine leistungsfähige Applikation, die eine komfortable Konfiguration und Verwaltung von umfangreichen VideoIP-Systemen von Dallmeier ermöglicht.

PService scannt das Videonetzwerk nach Dallmeier-Geräten, erkennt diese automatisch und stellt sie in einer Übersicht bereit. Dadurch können sowohl Kameras als auch Recorder komfortabel verwaltet werden. Die umfangreichen Funktionen reichen von der Änderung von IP-Adressen über Updates der Kamera- und Recordersoftware bis hin zur Benutzer- und Rechteverwaltung. Auch ein Neustart der Geräte ist über PService möglich. PService kann für alle Dallmeier Netzwerkkameras und alle Dallmeier Recorder ab der 4. Generation genutzt werden.

Die beim Netzwerkscan erkannten Recorder und Kameras können über Drag & Drop in einen Verzeichnisbaum gezogen und dort in verschiedene Gruppen, sogenannte virtuelle Systeme, aufgeteilt werden, was eine übersichtlichte und strukturierte Darstellung des gesamten VideoIP-Systems erlaubt. Diese Struktur kann gespeichert werden - und zwar nicht nur für ein lokales Netzwerk, sondern bei Installation auf einem mobilen Gerät auch für getrennte Netzwerke verschiedener Objekte.

Für Netzwerkkameras ist eine Vorschaufunktion verfügbar, so dass das Kamerabild direkt in PService betrachtet werden kann. Ein Live-Zugriff auf die Kameras im Browser ist ebenfalls möglich. Die Anordnung der verschiedenen Arbeitsbereiche in PService ist nicht starr, sondern flexibel und verschiebbar. Die einzelnen Fenster können also individuell angepasst und angeordnet werden. Mit PService können Updates für alle im Netzwerk vorhandenen Komponenten (Kameras und Recorder) durchgeführt werden. Gleiche Geräte-Modelle mit identischem Softwarestand können dabei auch gleichzeitig aktualisiert werden.

PService steht kostenlos im Dallmeier Partnerforum zum Download bereit. Wer mehr über PService und die richtige Konfiguration eines Video-over-IP-Systems erfahren möchte, sollte das Dallmeier Webinar "Video over IP - Konfiguration der Komponenten leicht gemacht" besuchen.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Tool zur Konfiguration von Video-IP-Systemen

Mit PService3 stellt Dallmeier Electronic eine neue Version seines Konfigurations- und Verwaltungstools vor, das performanter, übersichtlicher und flexibler ist. PService3 ist eine Applikation für die Konfiguration und Verwaltung umfangreicher Video-IP-Systeme von Dallmeier.

Netzwerkkameras einrichten

World Wide Video

Eine einfache und leistungsfähige Möglichkeit, eine Videoüberwachung für ein Eigenheim zu realisieren, bieten Netzwerkkameras. Sie vereinen die Sicherheit von Überwachungskameras mit der Flexibilität von Netzwerktechnik. Vorhandene Geräte, wie Router oder DSL-Modem, lassen sich meist problemlos nutzen.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

Backup-Konvertierung in Standard-Videoformate

PStreamconvert ist eine Applikation, die eine komfortable und schnelle Konvertierung beliebiger Backups von Dallmeier-Aufzeichnungssystemen in ein allgemein unterstütztes Standard-Videoformat ermöglicht.

Foto: Dallmeier

Dallmeier

100 HD-Kanälen in Echtzeit

Mit dem IPS 10000 stellt Dallmeier einen neuen Recorder für die Aufzeichnung von bis zu 100 HD-Videokanälen vor. Das Smavia-Modell basiert auf einer leistungsfähigen Server-Hardware mit Multi-Core-CPU.