Brandmelder

Arbeitshilfe „Pocket Rauchwarnmelder“

Das Brandschutz Pocket von Ei Electronics beschreibt Schutzziele und stellt die Vorgaben für die Installation von Rauchwarnmeldern übersichtlich dar.

Ei Electronics und der Verlag Feuertrutz Network haben mit „Pocket Rauchwarnmelder“ eine Arbeitshilfe veröffentlicht, die alles Wichtige über die Planung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern in Wohngebäuden in Deutschland vermittelt.

„Pocket Rauchwarnmelder“ liefert wertvolle Information für Montage von Rauchwarnmeldern

Anhand zahlreicher Abbildungen werden Projektierung und Montage sowie unterschiedliche Inspektionsverfahren von Rauchwarnmeldern gemäß DIN 14676-1 erläutert. Das Pocket eignet sich deshalb als Nachschlagewerk im Planungsbüro und auf der Baustelle gleichermaßen. Abgerundet wird es durch Anwendungsbeispiele für Rauchwarnmelder-Lösungen in verschiedenen Gebäudetypen wie Mehrfamilienhäusern, Wohnheimen und Hochhäusern.

Das „Brandschutz Pocket Rauchwarnmelder“ kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Foto: Ei Electronics

Ei Electronics

Merkblatt „Rauchwarnmelder rechtssicher vernetzen“

Das neu erschienenes Merkblatt „Rauchwarnmelder rechtssicher vernetzen“ von Ei Electronics beantwortet Fragen zur vorschriftenkonformen Funkvernetzung von Rauchmeldern und wann eine Brandmeldeanlage eingebaut werden muss.

Foto: Humantechnik

Hekatron

Funkvernetzbare Rauchwarnmelder auch für Gehörlose

Funkvernetzbare Rauchwarnmelder wie der Genius Hx von Hekatron bieten vielfältige Möglichkeiten, in den unterschiedlichsten Objekten Personen gegen die Gefahren von Feuer und Rauch zu schützen. Durch Blitz und Vibration sind auch Warnungmeldungen für Gehörlose möglich.

Die richtige Auswahl eines Rauchwarnmelders unterstützt Ei Electronics nun mit seinem Leitfaden.
Foto: Ei Electronics

Brandmelder

So finden Sie den richtigen Rauchwarnmelder

Ei Electronics hat einen Leitfaden erstellt, der den Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Rauchwarnmeldern für Wohngebäude erleichtert.

In Berlin und Brandenburg müssen spätestens bis Ende 2020 alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein.
Foto: Ei Electronics

Brandschutz

Ausbildung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder

Im zweiten Halbjahr 2019 bietet Ei Electronics Schulungen zur TÜV-geprüften „Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676-1“ in Berlin und Brandenburg an.