Image
Die Sicherheitsbranche freut sich auf die Messe Security, die Interessierten eine Plattform zum Informationsaustausch bietet. 
Foto: Messe Essen GmbH / Rainer Schimm
Die Sicherheitsbranche freut sich auf die Messe Security, die Interessierten eine Plattform zum Informationsaustausch bietet. 

Verbände

ASW Bundesverband: Messe und Konferenz als Plattform

Der ASW Bundesverband und seine Landesverbände sind auch in diesem Jahr auf zahlreichen Messen und Konferenzen vertreten.

Sei es als Veranstalter oder Teilnehmer: Der ASW Bundesverband nutzt auch 2022 verschiedene Messen und Konferenzen als Plattform, um das Thema Wirtschaftsschutz voranzutreiben. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und der ASW Bundesverband arbeiten auch in diesem Jahr partnerschaftlich für den Wirtschaftsschutz zusammen. Am 24. März 2022 findet die 15. BfV/ASW-Sicherheitstagung in Berlin sowie über Webex zu dem Thema „Sicherheit in einer komplexen Welt ermöglichen“ statt. Dr. Christian Endreß, Geschäftsführer vom ASW Bundesverband erachtet „… den Austausch und die Vernetzung gerade jetzt als essenziell. Tagungen wie diese bieten eine wichtige Plattform, um Wissen und Erfahrung zu teilen und notwendiges Handeln daraus abzuleiten.“ Programm sowie die Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf https://www.sicherheitstagung2022.de.

ASW Bundesverband auf Messe und Konferenz präsent

Auch die Security 2022 wirft als Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Sicherheitsexperten ihre Schatten voraus. Landes-, Regional- und Fachverbände werden zusammen mit dem ASW Bundesverband auf der Messe vom 20. bis 23. September an einem gemeinsamen Stand vertreten sein. Die Messe bietet ein Schaufenster, um sich über neue Techniken und Technologien auszutauschen. Messen wie die Security sensibilisieren breite Öffentlichkeit wie Experten für das Thema Wirtschaftsschutz und zeigen Lösungen auf. Der ASW Bundesverband wird auch 2022 die Gelegenheit nutzen, seine Leistungen darzustellen und sich zu neusten Trends und Themen auszutauschen. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand (Nr. 8A16) zu begrüßen.

Die nächste Protekt ist vom 02. bis 03. November 2022 als Präsenzveranstaltung in der Kongresshalle Leipzig geplant. Dabei stehen aktuelle Themen der IT-Sicherheit und der physischen Sicherheit in Unternehmen sowie Einrichtungen der kritischen Infrastruktur auf dem Programm. Neben der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. sind der Verband für Sicherheitstechnik e.V. und der Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen e.V. ideeller Träger der zweitägigen Fachtagung. Merken Sie sich schon jetzt den Zeitraum der Tagung vor.

Die Protekt in Leipzig war im vergangenen Jahr wieder einmal eine erfolgreiche Konferenz.
Die Protekt in Leipzig war im vergangenen Jahr wieder einmal eine erfolgreiche Konferenz.
Image
Im Kompetenz-Center Krisenmanagement des ASW Bundesverbandes ist ein weiteres Leitblatt aus der Reihe Krisenmanagement in der Praxis entstanden.
Foto: Coloures-Pic - Fotolia

Verbände

Leitblatt Krisenmanagement des ASW Bundesverbandes

Der ASW Bundesverband gibt ein weiteres Leitblatt aus der Reihe Krisenmanagement heraus.

Image
Das Bestbieterprinzip sollte sich laut ASW Bundesverband bei der Ausschreibung von Wach- und Sicherheitsdienstleistungen durchsetzen. 
Foto: Kadmy - stock.adobe.com

Verbände

ASW Bundesverband fordert Bestbieterprinzip

Bei der Vergabe von Wach- und Sicherheitsdienstleistungen fordert der ASW Bundesverband das „Bestbieterprinzip“.

Verbände

ASW Bundesverband kooperiert mit Ecsa

Auf der Corporate Security International Conference wurde eine Kooperation zwischen dem ASW Bundesverband und dem Sicherheitsverband Ecsa geschlossen.

Image
Foto: ASW Bundesverband

Verbände

ASW Bundesverband wählt neuen Vorstand

Die Mitglieder des ASW Bundesverbandes wählten auf ihrer 29. ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand.