Image
Foto: VdS
Regelmäßige Wartungen sind für die Sicherheit unerlässlich.

VdS

Auf die Wartung kommt es an

Der VdS vermittelt auf einer Fachtagung am 28. März in Köln Praxiskenntnisse zur Sicherstellung der Anlagenzuverlässigkeit bei Brandschutzanlagen. Im Fokus stehen dabei Brandmelde-, Feuerlösch-, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie auch Sprachalarmsysteme.

Die Großschadenstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) belegt, dass zehn Prozent der gravierendsten Brände in Unternehmen trotz vorhandener, aber eben nicht mehr funktionsfähiger Schutzanlagen geschehen. Um Menschenleben, Standorte und die Zukunft ganzer Unternehmen verlässlich zu sichern, muss ein mögliches Versagen der komplexen Brandschutztechniken frühzeitig erkannt und vor allem verhindert werden. Unterstützung bei dieser äußerst wichtigen Aufgabe erhalten die Verantwortlichen wie gewohnt auf der VdS-Fachtagung „Kontrolle und Wartung von Brandschutzanlagen“.

Die Vortragenden aus verschiedensten Fachrichtungen zeigen am 28. März in der Kölner Innenstadt Mängel-detektionsmöglichkeiten und Problemlösungen aus der Praxis auf. Zusätzlich werden Haftungsfragen diskutiert. „Wir vermitteln die VdS-Erkenntnisse aus der umfangreichen Prüftätigkeit gern an die verantwortlichen Experten, damit diese den optimalen Schutz ihrer Kollegen und ihrer Standorte sicher gewährleisten können“, betont Hardy Rusch, Moderator der Fachtagung und Leiter der Abteilung Risikomanagement bei VdS.

Image
Foto: BHE

BHE

Fachkongress Brandschutz findet im März 2017 statt

Zum insgesamt sechsten Mal findet der BHE-Fachkongress „Brandschutz“ statt. Am 7. und 8. März 2017 stehen in Fulda wieder die Themen Brandmeldetechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Löschanlagentechnik, Sprachalarmierung sowie Flucht- und Rettungswege im Mittelpunkt.

Image
Foto: VdS

VdS

Brandschutztage in Köln mit Branchen-Highlights

Über 1.400 Teilnehmer kamen zu den zweiten VdS-Brandschutztagen im Dezember 2013. Zu sehen gab es Branchen-Highlights zu Feuerlöschanlagen, Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärme-Abzugsanlagen sowie eine Fortbildungsveranstaltung für Brandschutzbeauftragte.

Image
Foto: RAL

RAL

Professionelle Instandhaltung von RWA beachten

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) erfüllen im Brandszenario wichtige Aufgaben. Nur ein einwandfrei funktionierendes System kann giftige Brandgase und Hitze aus den Fluchtwegen leiten. Die notwendige Instandhaltung dieser Brandschutzanlagen, die Menschenleben retten können und Sachwerte schützen, wird häufig unterschätzt.

Image
Foto: VdS

VdS-Fachtagung

Kompaktes Brandschutzwissen

Der VdS vermittelt bereits zum vierten Mal mit seiner Fachtagung „Brandschutz Kompakt“ am 23. Juni 2015 in Köln die neuesten Praxis-Tipps rund um den präventiven Brandschutz.