30 junge Menschen sind derzeit bei CES in Ausbildung.
Foto: C.Ed. Schulte GmbH (CES)

Unternehmen

Ausbildungsbeginn bei CES

Ende August 2019 haben sechs Auszubildende ihr Berufsleben bei CES in Velbert begonnen. Für nächstes Jahr kündigt der Hersteller eine Ausweitung des Angebots an.

Sechs junge Menschen haben in diesem Sommer ihr Berufsleben mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei der C.Ed. Schulte GmbH (CES) in Velbert begonnen. Bevor es Ende Augsut 2019 richtig losging, fand ein Tag vorher der traditionelle Kennenlerntag für neue und alle aktuellen Auszubildenden, Studenten und Ausbilder im Pavillon des Bismarckturms am Langenberger Sender statt. Derzeit sind rund 30 junge Menschen bei CES in Ausbildung.

CES erweitert 20120 Ausbildungsangebot

Die Bewerbungsphase für 2020 ist bereits im Gange. Das Ausbildungsangebot hat der Zutrittskontroll-Hersteller um zwei weitere Berufsbilder, „Fachinformatiker für Anwendungstechnik“ und „Kaufleute für Büromanagement“ erweitert.

CES ist auf der Ausbildungsbörse der Schlüsselregion e.V. im Forum Niederberg am 21.September 2019 mit einem Informationsstand vertreten. Die Ausbilder und einige unserer Auszubildenden und Studenten freuen sich auf zahlreiche Interessenten, betont das Unternehmen.

Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot von CES finden Interessierte online unter ces.eu/de_us/karriere

Als eines der ersten Unternehmen in diesem Jahr erhält CES, die C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik aus Velbert, für seine hervorragende Ausbildungsqualität das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“.
Foto: CES

Unternehmen

So findet man einen ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb

Für Bewerber ist es oft schwierig zu erkennen, wie gut Ausbildungsbetriebe tatsächlich sind. Das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ hilft weiter.

Foto: Securitas

Securitas

90 neue Auszubildende

Vor wenigen Tagen haben bundesweit 90 neue Auszubildende das Ausbildungsjahr 2015 beim Sicherheitsdienstleister Securitas begonnen. Dort stehen mehreren Ausbildungsberufen zur Auswahl. Am beliebtesten ist die „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“.

Foto: Dorma

Dorma

Der Startschuss für 25 Auszubildende ist gefallen

25 Männer und Frauen haben bei Dorma ihre Ausbildung begonnen. Die neuen Auszubildenden erlernen acht verschiedene Berufe – vom Bachelor of Arts bis zum Mechatroniker.

Foto: Geze

Geze

13 junge Mitarbeiter beginnen ihre Ausbildung

Zum Ausbildungsstart am 1. September begannen 13 Auszubildende, davon zehn im gewerblichen und drei im kaufmännischen Bereich ihre Ausbildung bei Geze. Die Gesamtzahl der Azubis liegt bei 44.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×