pro_2021-1-2_titelseite.jpeg
Foto: PROTECTOR
PROTECTOR Ausgabe 1-2/2021

Heftarchiv

Ausgabe 1-2/2021

Interview mit Bosch Building Technologies zur technischen und wirtschaftlichen Entwicklung der videosicherheits-Branche.

Ein sicherer Speicher

Lithium-Ionen-Batterien werden in vielen elektronischen Systemen verbaut. Produktion und Lagerung unterliegen besonderen Anforderungen.

Mit intelligenten Systemen durch die Krise

Corona hat den Alltag der Menschen massiv verändert. KI-Videotechnologie hilft, diese Situation effizient und sicher zu gestalten.

Pakt der Sicherheitskräfte

Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, im Interview zu Coronamaßnahmen und der Rolle der privaten Sicherheitswirtschaft.

bosch_ekerot_seiters.jpeg
Foto: Bosch Building Technologies

Interviews

So nutzt Bosch neue Technologien wie KI

Interview mit Bosch Building Technologies zur Entwicklung der Videosicherheits-Branche und dem Einsatz von KI und weiterer smarter Technologien.

Smart Cities sind für das Verkehrsmanagement und die Sicherheit auf den Straßen auf Videoaufzeichnungen angewiesen.
Foto: Seagate/Istockphoto

Videosicherheit

Videosicherheitsbranche setzt auf smarte Lösungen

Wie die Videosicherheitsbranche künftig den hohen Bedarf an Videoanalysen in Smart Citys und anderen Anwendungen decken kann und wie smarte Lösungen aussehen.

Foto: Albrecht

Bosch Energy and Building Technology

Breit aufgestellt in die vernetzte Welt

Bosch Energy and Building Technology gab Anfang Oktober 2017 auf einer Pressekonferenz in Köln tiefe Einblicke in seine zukünftigen Themen und Strategien. Vor dem Hintergrund der durch die Digitalisierung zu erwartenden tiefgreifenden wirtschaftlichen und technischen Umwälzungen, eröffnete Bosch-Geschäftsführer Dr. Stefan Hartung den Tag mit einer Vision.

axis_ki_verkehr.jpeg
Foto: Axis

Videosicherheit

Einsatz Künstliche Intelligenz in der Videobranche

Edwin Beerentemfel von Axis Communications über Möglichkeiten und Grenzen Künstlicher Intelligenz und deren Einsatz in der Videosicherheitsbranche.