Heftarchiv

Ausgabe 4/2019

Mit „ixalo“ hat Gretsch-Unitas ein ganzheitliches elektronisches Schließsystem auf den Markt gebracht, das auf zwei Technologien basiert. PROTECTOR sprach darüber mit Lutz Lüke, Verkaufsleiter Elektronik.

Fokusthema: Banken & Rechenzentren

Der moderne Bankräuber erscheint heute nicht mehr bewaffnet und vermummt, sondern hackt IP-Kameras, Geldautomaten oder Bankkonten. Cybersicherheit ist im Bankensektor schon lange ein sehr sensibles Thema. Wie groß die Gefahr für die Branche aktuell ist, und wie sie sich effektiv schützen kann, erfahren Sie in der kommenden Ausgabe durch ein Exklusiv-Interview mit einem Experten des deutschen Bankenverbandes.

Schwerpunkt: IT-Sicherheit

Der Trend zur Verlagerung von Daten in die Cloud hält weiter an. Werden physische Rechenzentren

bald der Vergangenheit angehören? Und welche Gefahren kommen möglicherweise auf cloudbasierte Rechenzentren zu? Fragen, die in der nächsten Ausgabe mit dem Schwerpunkt

IT-Sicherheit beantwortet werden. Darüber hinaus erwarten Sie Fachbeiträge zur Risikoeinschätzung

und Absicherung Kritischer Infrastrukturen (Kritis), Planung und Realisierung von Smart Cities mit IoT (Internet of Things) sowie Lösungen für den Datenschutz und Managed Security Services.

Schwerpunkt: Zutrittskontrolle

Biometrische Identifikation, etwa Iriserkennung oder Fingerprint gelten als sicher und zuverlässig.

Zuletzt machten jedoch Meldungen die Runde, die Handvenentechnologie von Fujitsu sei gehackt

worden. Ein Fachartikel in der kommenden Ausgabe geht den Gerüchten nach. Außerdem erwarten Sie Fachartikel und Anwenderberichte unter anderem zur Funktechnolgie in der Zutrittskontrolle sowie zur Absicherung der Nord LB.

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Videoüberwachung

  • Brandschutz

  • Sicherheitsdienstleister,

  • Sonderschutzfahrzeuge

  • Mechanische Sicherheit

  • Krisenmanagement