Heftarchiv

Ausgabe 7-8/2018

Um seine Wachstumsziele zu erreichen, entwickelte Hanwha Techwin einen Strategieplan, der den Vertrauensaufbau in die Marke „Wisenet“ und die bestmögliche Unterstützung seiner Geschäftspartner beinhaltete. Die Besucher der Security Essen 2018 werden zu den Ersten gehören, die sich am Stand des Unternehmens von der Umsetzung dieses Plans überzeugen können.

Fokusthema: Großveranstaltungen & Sportarenen

Bei Großveranstaltungen ergibt sich zwangsläufig ein komplexes Bedrohungsbild. Veranstalter und Sicherheitsverantwortliche müssen sich mit potenzieller Terrorgefahr, Ausschreitungen, Panikreaktionen unter den Zuschauern, Übergriffen sowie auch Diebstahl oder Vandalismus befassen. Umso wichtiger ist ein optimal abgestimmtes Schutzkonzept, bei dem Organisation und Technik perfekt ineinandergreifen. Das Ziel: Weder das Erlebnis des Besucher soll leiden, noch die Sicherheitsbelange zu kurz kommen. Diesem Balance-Akt widmet sich das Fokusthema im Heft.

WEITERE THEMEN IN DIESER AUSGABE:

Schwerpunkte Videoüberwachung sowie Sicherheitsdienstleistungen, elektronische und mechatronische Zutrittskontrolle, Perimetersicherung, Brandschutz, Sonderschutzfahrzeuge, Geld- und Werttransport, Cash Management.

Zutrittskontrolle Special 2018

Fachartikel unter anderem zu folgenden Themen:

  • • Das 12. PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle

  • • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Folgen

  • • Trends im Sektor Mobile Access und konkrete Anwendungsfelder für NFC, BLE und Co.

  • • Integration mit Drittgewerken: Einzellösungen oder ein vernetztes Gesamtpaket?

  • • Smart Home: Schwerer Markt für Anbieter von Zutrittskontrolle?

  • • Fachbeiträge, die grundlegend und praxisnah über aktuelle Entwicklungen informieren

  • • Aktuelle Marktübersichten rund um die Zutrittskontrolle

Foto: Hanwha Techwin

Hanwha Techwin

Zuversichtlich zum Ziel

Um seine Wachstumsziele zu erreichen, entwickelte Hanwha Techwin einen Strategieplan, der den Vertrauensaufbau in die Marke „Wisenet“ und die bestmögliche Unterstützung seiner Geschäftspartner beinhaltete. Die Besucher der Security Essen 2018 werden zu den Ersten gehören, die sich am Stand des Unternehmens von der Umsetzung dieses Plans überzeugen können.

Heftarchiv

Ausgabe 7-8/2017

Die zweite Auflage der Fachkonferenz und Ausstellung Protekt in Leipzig hätte aktueller nicht aufgestellt sein können. Mitten zwischen zwei großangelegten und global wirksamen Hackerattacken setzte die Messe für den Schutz kritischer Infrastrukturen auf Aufklärung über Angriffsszenarien, Lösungsmodelle und Prävention.

Heftarchiv

Ausgabe 4/2019

Mit „ixalo“ hat Gretsch-Unitas ein ganzheitliches elektronisches Schließsystem auf den Markt gebracht, das auf zwei Technologien basiert. PROTECTOR sprach darüber mit Lutz Lüke, Verkaufsleiter Elektronik.

Heftarchiv

Ausgabe 10/2017

Vor dem Hintergrund möglicher terroristischer Bedrohungen gewinnt die Nachvollziehbarkeit der Reisewege von Passagieren eine immer stärkere Bedeutung. Mit der EU-Initiative Smart Borders und einem Pilotprojekt am Frankfurter Flughafen, werden unter anderem biometrische Verfahren eingesetzt, um Grenz-Abfertigungen zu beschleunigen und Reisebewegungen zentral zu erfassen.