Heftarchiv

Ausgabe 9/2018

Die Abus Gruppe präsentiert die Sparten Video, Zutritt, Alarmierung und Mechanik auf der Security 2018 als Einheit. Kurz vor Messebeginn war PROTECTOR & WIK bei Abus Security-Center am Standort Affing bei Augsburg zu Besuch und sprach mit CEO Benjamin Pflaum über seine Erwartungen an die veränderte Security, die Entwicklungen in der Sicherheitstechnik und die Positionierung seines Unternehmens.

Messeführer Security 2018

Die PROTECTOR & WIKAusgabe 9/2018 steht ganz im Zeichen der Security. So ist das Heft zum großen Teil als übersichtlicher Messeführer konzipiert. Jede Halle wird gesondert aufgeführt, inklusive Hallenplan und Ausstellerliste sowie den Messe-Highlights der Anbieter. Darüber hinaus bietet unser Service-Teil wertvolle Hinweise zur Orientierung auf dem Messegelände, zur Messestruktur und den einzelnen Ausstellungsschwerpunkten.

Interviews zur Security 2018

Was erwarten Aussteller, Errichter und Verbände von der Security 2018? Einen Vorgeschmack auf die Messe geben zahlreiche Interviews in der kommenden Ausgabe. Geleitworte aller Verbände aus den Bereichen Wirtschaftsschutz und Sicherheitstechnik komplementieren den Blick auf die wichtigste Messe der Sicherheitsbranche.

Fachbeiträge

Abgerundet wird das Messe-Heft mit ausgewählten Fachartikeln zu den Themen Planung, Wirtschaftsschutz und Sicherheitstechnik. Fundierte Fach- und Autorenbeiträge gibt es in der kommenden Ausgabe unter anderem in den Segmenten Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Gefahrenmeldetechnik.

Foto: Andreas Albrecht

Vernetzte Sicherheitstechnik

„Integration ist die Zukunft“

Die Abus Gruppe präsentiert die Sparten Video, Zutritt, Alarmierung und Mechanik auf der Security 2018 als Einheit. Kurz vor Messebeginn war PROTECTOR & WIK bei Abus Security- Center am Standort Affing bei Augsburg zu Besuch und sprach mit CEO Benjamin Pflaum über seine Erwartungen an die veränderte Security, die Entwicklungen in der Sicherheitstechnik und die Positionierung seines Unternehmens.

Foto: Andreas Albrecht

Vernetzte Sicherheitstechnik

„Integration ist die Zukunft“

Die Abus Gruppe präsentiert die Sparten Video, Zutritt, Alarmierung und Mechanik auf der Security 2018 als Einheit. Kurz vor Messebeginn war PROTECTOR & WIK bei Abus Security- Center am Standort Affing bei Augsburg zu Besuch und sprach mit CEO Benjamin Pflaum über seine Erwartungen an die veränderte Security, die Entwicklungen in der Sicherheitstechnik und die Positionierung seines Unternehmens.

Foto: Rainer Schimm/ Messe Essen

Security 2012

1.000 Aussteller unter einem Dach

Die Security Essen steht 2012 unter besonderen Vorzeichen: Die Weltleitmesse für Sicherheits- und Brandschutztechnik findet vom 25. bis 28. September 2012 zum zwanzigsten Mal in der Messe Essen statt. Rund 1.100 Aussteller aus rund 40 Nationen werden erwartet.

Heftarchiv

Ausgabe 3/2019

Vor knapp 200 Jahren entstand die Berliner Museumsinsel. Heute zählen die fünf Museen zum Unesco-Welterbe und locken immer mehr Besucher an. Mit der James-Simon-Galerie wurde Ende 2018 deshalb ein neues Eingangsgebäude errichtet, das als logistisches und sicherheitstechnisches Bindeglied fungiert – eingebunden in eine gebäudeübergreifende Schließanlage von Assa Abloy.