Image
Primion hat seine Beteiligung an der Sicherheitsexpo 2021 nicht bereut, und betonte das große Interesse seiner Messestandbesucher.
Foto: Primion
Primion hat seine Beteiligung an der Sicherheitsexpo 2021 nicht bereut, und betonte das große Interesse seiner Messestandbesucher.

Messen

Aussteller loben Verlauf der Sicherheitsexpo 2021

Trotz der widrigen Umstände durch die sich wieder zuspitzende Corona-Pandemie, zeigten sich viele Aussteller mit dem Verlauf der Sicherheitsexpo sehr zufrieden.

Positiv äußerten sich unter anderem die Aussteller Primion, Simonsvoss und Dormakba über den Verlauf der Sicherheitsexpo 2021, die am 24. und 25. November unter verschärften 2G-Plus-Regelungen in München stattfand.

So berichtet unter anderem Primion von einer „unerwartet hohen Anzahl“ an Besuchern an seinem Messestand: „Unsere Befürchtungen haben sich zum Glück nicht bewahrheitet und wir waren bereits am ersten Messetag positiv überrascht. Auch am zweiten Messetag konnten wir Bestandskunden aber auch unerwartet viele Neu-Interessenten begrüßen und beraten“, so Günther Rieß, Niederlassungsleiter von Primion in München. Zwar hätten im Vorfeld einige Unternehmen ihren Besuch absagen müssen, im Gegenzug aber konkret online oder telefonisch gezielt ihre individuellen Anforderungen direkt platziert.

Image
Simonsvoss war auf der Messe auch im Vortragsteil durch Produktmanager Oliver Brandmeier vertreten.
Foto: Simonsvoss Simonsvoss war auf der Messe auch im Vortragsteil durch Produktmanager Oliver Brandmeier vertreten.

Aussteller betonen qualitativ hochwertige Kundengespräche auf der Sicherheitsexpo

Das hohe Niveau des Expertentreffens auf der Münchner Messe betonte Simonsvoss: „Natürlich gab es nicht die Frequenz wie zu normalen Zeiten“, erklärt Kai Preißer, Vertriebsleiter Süd bei Simonsvoss, „aber wir hatten hochkarätige Besucher unter anderem aus dem Fachhandel am Stand, mit denen sich konstruktive und zukunftsweisende Gespräche über unsere Innovationen entwickelten.“ Einen wichtigen Beitrag dazu leistete die luftig-offene Standarchitektur, durch die das wichtige Abstandhalten kein Problem darstellte. Zur nächsten Sicherheitsexpo 2022 plant Simonsvoss laut Kai Preißer am Stand stündlich kleine Kunden-Workshops, bei denen es um praktische Details wie Zylinderanpassung oder Batteriewechsel gehen soll. Das Unternehmen war auf der Messe auch im Vortragsteil durch Oliver Brandmeier vertreten. Der Leiter Produktmanagement stellte die aktuellen Kundenanforderungen und Bedürfnisse im Bereich digitaler Schließtechnik in den Mittelpunkt und zeigte auf, welche Antworten Simonsvoss durch die neue AX-Plattform geben kann.

Obwohl weniger Besucher auf die Messe kamen, zog auch Dormakaba ein positives Fazit: „Wir sind mit der Messe zufrieden. Wir haben zwar weniger, dafür aber sehr gute Gespräche mit großen Unternehmen geführt. Endlich mal wieder konnten wir live und persönlich Kontakte knüpfen und uns mit unseren Partnern austauschen“, betonte Standleiter Michael Gempp, Regionalleiter Süd Vertrieb Lösungen bei Dormakaba.

Image
Auch am Stand von Dormakaba war natürlich weniger los als in in normalen Zeiten. Die Qualität der Gespräche war aber sehr gut, betonte der Aussteller.
Foto: Dormakaba Auch am Stand von Dormakaba war natürlich weniger los als in in normalen Zeiten. Die Qualität der Gespräche war aber sehr gut, betonte der Aussteller.
Image
messe essen_security 2022_bmwi.jpeg
Foto: Messe Essen

Veranstaltungen

BMWi-Förderung für Security-Aussteller

Für Aussteller der Security Essen 2022, die internationale Sicherheitsfachmesse vom 20. bis 23. September 2022, gibt es eine BMWi-Förderung.

Image
netcomm_sicherheitsexpo 2021_verschiebung.jpeg
Foto: Netcomm

Messen

Sicherheitsexpo 2021 wird auf Ende November verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Veranstalter Netcomm entschlossen, die Sicherheitsexpo 2021 von Ende Juni auf den 24. und 25. November zu verlegen.

Image
evva_sicherheitsexpo 2021_aussteller.jpeg
Foto: Evva

Messen

Evva auf der Sicherheitsexpo 2021

Evva ist von 24. bis 25. November mit dem Motto „Wo Sicherheit zuhause ist“ auf der Sicherheitsexpo in München vertreten.

Image
vds_brandschutztage_anmeldung.jpeg
Foto: VdS

Veranstaltungen

VdS-Brandschutztage ohne Buchungsrisiko für Aussteller

Am 8. und 9. Dezember 2021 bieten die VdS-Brandschutztage in der Kölnmesse ein attraktives Umfeld für Aussteller ohne Buchungsrisiko an.