Foto: Securiton

Securiton

Automatisierte Bildauswertung mit Echtzeitalarm

Die neue Version 4.0 der Videomanagement- und Bildanalyse-Software IPS Videomanager ist ab sofort verfügbar. Die Lösung der Securiton GmbH analysiert Bilder aus Videoüberwachungsanlagen und alarmiert umgehend.

Sie meldet automatisiert vorher definierte Ereignisse – wie etwa das Überschreiten einer unsichtbaren Linie – und kann Objekte kameraübergreifend nachverfolgen. Neu in der Version 4.0 sind unter anderem zwei Plugins zur Überwachung von Bahnanlagen sowie zur Fernsteuerung von PTZ-Kameras (Schwenk-/Neigesysteme) in Echtzeit.

Zudem unterstützt die Lösung jetzt alle Onvif-kompatiblen Kameras und Geräte. Onvif ist ein weltweiter Industriestandard. Hardware verschiedener Hersteller kann so miteinander kommunizieren. Die Software besitzt auch die UVV-Kassen-Zulassung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung und kann daher in Geld- und Kreditinstituten eingesetzt werden.

Das System ist 3D-georeferenziert, das heißt, die Positionsdaten von Objekten werden als exakte Geokoordinaten ausgegeben und bei Bewegungen fortlaufend angepasst.

Die Software IPS Videomanager besteht aus einem Basisprodukt und ergänzenden Analyse-Plugins, die sich je nach Kundenanforderung integrieren lassen. Solche Module gibt es etwa für das Erkennen von Bewegungen, längere Zeit nicht bewegtem Gepäck, Brand und Rauch, stehenden Fahrzeugen – etwa in Tunneln – oder der Annäherung an Ausstellungsstücke in Museen. Seit der Version 3.2 besitzt IPS Videomanager bereits in der Basisversion ein umfangreiches Programm-Modul, mit dem sich Kameras mit einem Klick auf den Lageplan auf ein Geschehen ausrichten und zudem Bewegungsprofile von Personen oder Objekten kameraübergreifend erstellen lassen.

IPS Videomanager ist weltweit in verschiedensten Anwendungsfeldern installiert. Dazu zählen Hochsicherheitsbereiche wie Kernkraftanlagen oder Justizvollzugsanstalten (JVA).

Foto: Securiton GmbH

Securiton

Personen kameraübergreifend im Fokus

Die Videoüberwachungssoftware IPS Videomanager von Securiton bietet eine kameraübergreifenden Nachverfolgung von Personen und Objekten.

Foto: Securiton

Securiton

Sprayer und vergessenes Gepäck automatisch erkennen

Potenziell gefährliche Situationen werden von Überwachungskameras zunehmend automatisiert erkannt und über das Videomanagementsystem in Echtzeit als Alarm gemeldet. Beispiel dafür sind zwei Plugins für die Software IPS Videomanager von Securiton.

Foto: Securiton

Videobildanalyse bei Haftanstalten

Keine Chance für Ein- und Ausbrecher

Vor 150 Jahren hielt die eiskalte Meeresbrandung an den Klippen vor Alcatraz Häftlinge von der Flucht ab. Heute sind es Rundum-Schutzkonzepte aus hochsensiblen Techniken, die in Justizvollzugsanstalten (JVA) Freiflächen sichern und Ausbruchsversuche unterbinden.

Foto: Securiton

IPS

Verwalten und detektieren

Securiton IPS Intelligent Video Analytics präsentiert die neuste Version 3.2 seines IPS Videomanager sowie die IPS Videoanalytics.