Anzeige
Foto: Axis Communications GmbH

CM Zutrittskontrolle

Axis Communications GmbH

Die passende Netzwerk-Video-Türstation finden: Das sind die Lösungen von Axis Communications

Axis Communications GmbH

Adresse

Adalperostr. 86, 85737 Ismaning

Telefon

+49 89 35 88 17-276

AXIS A8004-VE

AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation: eine offene, nicht proprietäre und IP-basierte Türstation für 2-Wege-Kommunikation, Identifizierung und Zutrittskontrolle von fern

Die AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation ist die perfekte Ergänzung zu vorhandenen Überwachungsinstallationen und bietet eine einfache Möglichkeit, Überwachungssysteme mit Kommunikation und Zutrittskontrollen auszustatten. IP-Standards sowie eine offene Schnittstelle ermöglichen die Integration in kleine Installationen, Unternehmenssysteme und Videoverwaltungssoftware von Drittanbietern. Die AXIS A8004-VE mit WDR überzeugt mit hervorragendem Bild selbst bei schlechten Lichtverhältnissen, zuverlässiger Identifizierung rund um die Uhr und deutlicher und echofreier Verständigung dank ihrer Echound Rauschunterdrückung. Sie verfügt über zahlreiche Ein- und Ausgänge zur Remote-Steuerung von Türschlösser und anderen Geräten.

Foto: Axis Communications GmbH

AXIS A8105-E

AXIS A8105-E Netzwerk-Video-Türstation: vereint in einem Gerät eine Sicherheitskamera, ein leistungsstarkes Kommunikationsgerät und einen praktischen Türöffner - Und das rund um die Uhr.

Die AXIS A8105-E ist eine kleine und leistungsstarke Netzwerk-Video-Türstation. Sie fungiert als Kommunikationsgerät und Sicherheitskamera in einem und ermöglicht Überwachung mit HDTV-Video, audiovisueller Identifizierung, 2-Wege Kommunikation und Remote-Zutrittskontrolle. Offene Standards wie ONVIF und SIP (Session Initiation Protocol) sowie das kompakte Format sorgen für einzigartige Möglichkeiten bei Systemdesign, -integration und -installation. Wide Dynamic Range (WDR) und effiziente Rauschunterdrückung gewährleisten kompromisslose Leistung in anspruchsvollen Umgebungen, z. B. bei starker Hintergrundbeleuchtung oder vielen Umgebungsgeräuschen. Dank Axis Digital Corridor Format lässt sich der Sichtbereich einfach an den Standort anpassen.

AXIS A8207-VE

AXIS A8207-VE Netzwerk-Video-Türstation: vereint Videoüberwachung, Zweiwegekommunikation und Zutrittskontrolle in einem Gerät. Ihre offenen Schnittstellen bieten viele Integrationsmöglichkeiten.

AXIS A8207-VE Network Video Door Station ist eine Kombination aus einer vollwertigen 6 MP Überwachungskamera mit hochwertiger, bidirektionaler Audiokommunikation und Fernzutrittskontrolle. Sie verfügt zudem über ein integriertes RFID Zutrittskontrolllesegerät. AXIS A8207-VE bietet sowohl Überwachung, Besuchermanagement als auch Mitarbeiterzugänglichkeit und erhöht dadurch die Effizienz bei gleichzeitiger Minimierung der Anzahl der Anlagen an der Tür. Analytik, wie z. B. Bewegungs- oder Geräuscherkennung, werden unterstützt. AXIS A8207-VE basiert auf offenen Standards und hat mehrere Hardwareschnittstellen, wodurch andere Systeme und Lösungen einfach integriert und für zukünftige Zwecke vorbereitet werden können. Die Interaktivität ist intuitiv und unkompliziert, mit einer Induktionsschleife für Hörgeräte.

Axis A8207-VE
Foto: Axis Communications

Zutritt

Axis Communications - Axis A8207-VE

Die Axis Communications GmbH stellt vor: die Axis A8207-VE

Foto: Axis

it-sa 2015

Axis setzt auf IP-Video und Zutritt

Mit neuen Produkten aus den Bereichen IP-Video und Zutrittskontrolle ist Axis auf der IT-SA 2015 am Stand von Procomp Professional Computer GmbH in Nürnberg vertreten. Ein Highlight ist die Netzwerk-Video-Türstation A8004-VE.

Foto: Axis

Axis/Ferrari Electronic

Kooperation bei Skype for Business

Um den Einsatz von Zutrittskontrollmechanismen einfacher zu gestalten, präsentieren Axis Communications und Ferrari Electronic eine Applikation für Skype for Business von Microsoft. Die Axis A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation kann über die Zusatzapplikation Officemaster Entrycontrol von Ferrari Electronic in Skype for Business integriert werden.

Foto: Axis Communications

Videor E. Hartig

Elf Jahre Zusammenarbeit mit Axis

Am 30. September und 1. Oktober lädt der Distributor Videor in das „The Squaire“ am Frankfurter Flughafen zu den Infotagen 2015 ein. Dort werden die aktuellen IP-Trends am Markt gezeigt und die Besucher können vom Know-how der vertretenen Branchenexperten profitieren.