Axis Communications kündigt die Fortsetzung seines Wachstums- und Expansionskurs an.
Foto: Axis

Unternehmen

Axis setzt Wachstums- und Expansionskurs fort

Axis Communications kündigt die Fortsetzung seines Wachstums- und Expansionskurs an. Bis 2022 soll die Mitarbeiterzahl weltweit deutlich gesteigert werden.

Axis Communications folgt in den kommenden Jahren weiter seinen Wachstums- und Expansionskurs, kündigt der Hersteller von IP-Kameras an. Bis zum Jahr 2022 soll dabei unter anderem die Mitarbeiterzahl von weltweit derzeit 3.500 auf 5.000 gesteigert werden.

Mit Marketing Wachstums- und Expansionskurs beschleunigen

Um die ambitionierten Ziele voranzutreiben, hat Axis im ersten Schritt sein Marketing- und Vertriebsteam ausgebaut. Mit Anna Kühnemundt als Marketing Director Middle Europe konnte dafür eine erfahrene Marketingexpertin gewonnen werden.

Anna Kühnemundt wechselte vom US-amerikanischen Spezialisten für Daten in der Hybrid Cloud, Netppp, zu Axis Communications und übernimmt in ihrer Funktion die Führung und Weiterentwicklung des Marketings in der Vertriebsregion Middle Europe, also in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie in den Benelux-Ländern.

Dabei möchte sie die Digitalisierung und Automation des Marketings vorantreiben, um eine noch bessere Schnittstelle für den Vertrieb zu bieten und diesen noch zielgerichteter unterstützen zu können.

Sabina Eibel leitet Vertriebsteam von Axis Communications

Im Vertrieb übernimmt Sabina Eibel als Manager Enterprise Sales Middle Europe zukünftig die Führung des Key Account Teams in derselben Region. Sie arbeitet bereits seit mehreren Jahren für Axis, zuletzt als Manager Inside Sales, und verfügt über umfangreiche Erfahrung und Aufbau des Partnernetzwerks.

„Wir investieren kontinuierlich in die Zukunft des Unternehmens und haben im ersten Schritt die Bereiche Vertrieb und Marketing ausgebaut. Im Mittelpunkt steht dabei bei Axis immer auch unsere gelebte Unternehmenskultur, auf die wir großen Wert legen und die bereits im Entscheidungsprozess für neue Mitarbeiter eine wichtige Rolle einnimmt. Gemeinsam sind wir motiviert, auch in Zukunft für eine smartere und sicherere Welt zu sorgen“, so Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe, verantwortlich für die Axis-Vertriebsregion Mitteleuropa bestehend aus DACH und Benelux.

Gelebte Unternehmenskultur als Schlüssel zum Erfolg

Zentraler Baustein des Erfolgs von Axis Communications ist nach eigener Überzeugung die besondere Unternehmenskultur, die von einem starken Teamspirit mit einer offenen Kommunikation, innovativem Denken sowie dem nachhaltigen Bewusstsein gegenüber der Umwelt und gesellschaftlichen Veränderungen geprägt sei.

Auch das soziale Engagement nimmt demnach einen wichtigen Platz ein. So verfolgt Axis das Ziel der Diversität und Gleichstellung und fördert den Frauenanteil im Unternehmen. Dieses Engagement zeigt sich bereits in Initiativen wie dem ‚Women in Security Summit‘ am Unternehmensstandort in Lund (Schweden) oder der Verleihung des ‚Woman in Security‘-Awards auf dem Axis Partnertag 2019 in München.

Axis Communications bekennt sich zum indirekten Vertriebsmodell

Die vertrauensvolle Unternehmenskultur wird schließlich auch im indirekten Geschäftsmodell deutlich. Dieses baut auf das breite Axis Partnernetzwerk mit dem dazugehörigen Partner-Zertifizierungsprogramm, welches auf dem stetigen Austausch und der offenen Kommunikation auf Augenhöhe beruht.

Dadurch wird eine gemeinsame Vision aus verschiedenen Geschäftsfeldern und deren zielgerichtete Umsetzung möglich. Axis investiert zudem in die Förderung und den Ausbau neuer Geschäftsbereiche wie Audio, Access Control und End-2-End-Lösungen. Letztere vor allem im Hinblick auf kleinere und mittelständische Unternehmen. Neben dem Kerngeschäft möchte Axis im Bereich Netzwerk-Video zukünftig noch näher an den Endkunden heranrücken und gemeinsam mit dem starken Partnernetzwerk Lösungen für spezifische Anforderungen anbieten.

PROTECTOR sprach mit Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe von Axis, die geplante Verstärkung aller Unternehmensbereiche und das Potential neuer Märkte.
Foto: Axis

Interviews

Axis verstärkt alle Unternehmensbereiche

PROTECTOR sprach mit Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe von Axis, die geplante Verstärkung aller Unternehmensbereiche und das Potential neuer Märkte.

Mit dem „Woman in Security“-Award vergab Axis in diesem Jahr erstmals einen ausschließlichen Preis an Frauen in der Sicherheitsbranche.
Foto: Axis

Unternehmen

Axis Communications verleiht Partner Awards 2019

Axis lud vor kurzem wieder zum jährlichen Partnertag in München ein. Unter anderem wurde erstmals der „Woman in Security“-Award verliehen.

Axis Communications führt seinen erfolgreichen Wachstums- und Expansionskurs auf dem deutschsprachigen Markt fort.
Foto: daboost - stock.adobe.com

Unternehmen

Axis Communications mit Wachstum in Österreich

In Österreich verzeichnet Axis vielversprechendes Wachstum und reagiert auf die erhöhte Nachfrage auf Kundenseite mit einem weiteren Ausbau des Teams.

Foto: Axis Communications

Axis Communications

Neues Bürogebäude in Ismaning bezogen

Aufgrund wachsender Mitarbeiterzahlen hat sich Axis Communications auch räumlich vergrößert hat seinen neuen D-A-CH-Standort in Ismaning bei München bezogen.

Special Zutrittskontrolle: Informieren Sie sich rund um den Themenbereich der Zutrittskontrolle

×