Foto: Wagner

Wagner

Bäckerei-Tiefkühllager vor Brandrisiken geschützt

Das aktive Brandschutzsystem Oxyreduct schützt das Tiefkühllager, die Waren und die Lieferprozesse der belgischen La Lorraine Bakery Group im tschechischen Kladno vor brandbedingten Ausfällen.

Der Grundgedanke hinter dem innovativen Brand-vermeidungskonzept Oxyreduct lautet Aktion statt Reaktion. Ein Brand soll schon im Vorfeld verhindert werden, anstatt ihn später zu bekämpfen zu müssen. Gerade im zeitkritischen Logistikbereich können sich Ausfälle massiv auf die logistischen Abläufe und somit das gesamte Unternehmen und seine Handelspartner auswirken. Bereits durch kleine Brandszenarien können Waren durch Rauch oder Ruß kontaminiert werden, sodass sie unverkäuflich werden. Lieferengpässe sind die Folge, die mit Reputationsschäden und der Abwanderung von Kunden einhergehen.

Oxyreduct generiert den für die Sauerstoffreduzierung notwendigen Stickstoff direkt aus der Umgebungsluft und führt diesen in den zu schützenden Bereich ein, um die Sauerstoffkonzentration auf das erforderliche Niveau abzusenken. Durch die so geschaffene Schutzatmosphäre können Lagerwaren und Logistikprozesse zuverlässig vor Brandgefahren geschützt werden. Das System eignet sich besonders für den Einsatz bei der Lagerung von Lebensmitteln und im Tiefkühlbereich, wo wasserführende Systeme aufgrund der extrem tiefen Temperaturen und der Gefahr der Kontamination der Waren an ihre Grenzen stoßen.

Foto: Wagner

Wagner

Modulare und kompakte Brandvermeidung

Die Wagner Group GmbH präsentiert die P-Line, die neueste Generation des Sauerstoffreduktionssystems Oxyreduct. Es nützt speziell in wertkonzentrierten und prozesssensiblen Bereichen.

Foto: Wagner

Wagner

Brände erkennen und früh vermeiden

Die Wagner Group präsentiert auf der Logimat vom 13. bis 15. März ganzheitliche Brandschutzlösungen mit moderner Technologie. Im Fokus steht dabei das aktive Brandvermeidungssystem „OxyReduct“ in Kombination mit der Brandfrühesterkennung „TITANUS”.

Foto: Mimimax

Brennstoffzelle für hochwirtschaftliche Brandvermeidung

Permanentinertisierung im Tiefkühllager

Im Tiefkühllager der Wolf Butterback KG aus Fürth kommt eine Anlage zur Permanentinertisierung zum Einsatz, die wirkungsvoll die Entstehung von Bränden verhindert. Das Besondere: Sie wird in Kombination mit einer Brennstoffzelle betrieben. Welche Vorteile das bringt, stellt dieser Beitrag vor.

Foto: Wagner

Logimat 2015

Wagner sorgt mit Brandschutz für Lieferfähigkeit

Die Wagner Group GmbH stellt auf der Logimat 2015 neue Brandschutztechnologien vor, die sich für den Einsatz in Lager und Logistik eignen.