Foto: NWS

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Bayerns Best 50

Am 2. Juli 2012 führte der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Martin Zeil, die Preisverleihung Bayerns Best 50 in München durch. Zum elften Mal wurden die wachstumsstärksten inhabergeführten Unternehmen im Freistaat ausgezeichnet; unter ihnen nach 2010 erneut die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft.

"Mit dieser Auszeichnung würdigen wir Unternehmer, deren Betriebe in den vergangenen fünf Jahren besonders wachstumsstark waren", so Staatsminister Zeil. Die Auszeichnung bestätigt das Ergebnis der Studie „Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2010" der Lünendonk GmbH. Sie bezifferte das Umsatzwachstum der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (NWS) mit 16,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Kein anderes bayerisches Sicherheitsunternehmen der Studie wuchs im Vergleichszeitraum annähernd stark.

Das seit 1902 in Nürnberg ansässige und inhabergeführte Unternehmen mit bundesweit knapp 1.000 Mitarbeitern steigerte seinen Umsatz von 34,8 Millionen (2009) auf 40,6 Millionen Euro (2010). „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Mit dem Wachstum von knapp 17 Prozent sind wir in Bayern einzigartig“, so Gerhard Ameis, Geschäftsführer der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft.

„Obwohl die zurückliegenden Jahre von der Finanz- und Wirtschaftskrise gekennzeichnet waren, haben wir uns als Sicherheitsdienstleister im Vergleich zu anderen Dienstleistungsbranchen in Deutschland gut behauptet“, so Ameis weiter. Für den Geschäftsführer des bundesweit tätigen Sicherheitsdienstleistungsunternehmens ist die überdurchschnittlich positive Entwicklung seines Unternehmens auf Kontinuität und Nachhaltigkeit mittelständischer Planung zurückzuführen.

Foto: Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Investition in Millionenhöhe

Mitte Juli fand in Anwesenheit von Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, der Spatenstich zum Neubauprojekt der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (NWS) statt. Bis 2014 soll hier ein Neubau mit moderner Alarmempfangsstelle entstehen.

Foto: Studio SX Heuser

Retarus

Auszeichnung vom Bayerischen Wirtschaftsministerium

Martin Zeil, der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, hat Retarus im Rahmen des Wettbewerbs „Bayerns Best 50“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb würdigt inhabergeführte mittelständische Unternehmen, die sich als besonders wachstumsstark erwiesen haben.

Foto: NWS

NWS

Bonitätszertifikat Crefozert von Creditreform erhalten

Die Creditreform hat die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (NWS) mit dem Bonitätszertifikat Crefozert ausgezeichnet. Crefozert beurteilt die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Unternehmens und ermöglicht eine schnelle sowie einfache Einschätzung der wirtschaftlichen Lage.

Foto: NWS

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

AS Advanced Security wird neuer Unternehmensteil

Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile an der AS Advanced Security verstärkt sich die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (NWS) mbH in der bayerischen Landeshauptstadt. Die Marke AS bleibt bestehen.