Foto: BVSW

BVSW

Berufliche Weiterbildung in Werkschutz und Sicherheit

Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. (BVSW) setzt den Startschuss für das Ausbildungsjahr 2018. Interessenten können sich ab sofort für die Fortbildung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft anmelden.

Die berufliche Weiterbildung ist für alle Mitarbeiter im Werksschutz und in gewerblichen Sicherheitsunternehmen konzipiert, die sich für eine Karriere mit Führungsaufgaben qualifizieren wollen. Insgesamt umfasst die Weiterbildung vier Lehrgänge von jeweils fünf Tagen mit neun Unterrichtseinheiten. Der erste Seminarblock startet am 29. Januar 2018 in München.

„Für eine professionelle Ausführung von Aufträgen im Sicherheitsbereich sind eine zielorientierte und seriöse Ausbildung sowie regelmäßige Weiterbildungen unverzichtbare Voraussetzungen“, sagt Heinrich Weiss, Geschäftsführer des BVSW in München. „Gut geschultes Personal ist motiviert und identifiziert sich mit den ihm übertragenen Aufgaben. Mitarbeiterschulung ist auch deshalb ein Garant für Zuverlässigkeit und loyales Verhalten.“

Die Teilnehmer lernen, Gefahrensituationen zu erkennen und angemessen zu bewältigen. Besonders wichtig ist dabei der Einsatz verschiedener Deeskalationstechniken und der richtige Umgang mit Menschen. Zudem vermittelt der Lehrgang Kenntnisse im Einsatz von modernster Sicherheitstechnik, wie beispielsweise Bodycams. Auch der sachgemäße Umgang mit Verteidigungswaffen ist Bestandteil des Schulungsplans. Die Vermittlung rechtlicher Grundlagen, wie beispielsweise das Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, runden das Konzept ab. Damit die Teilnehmer auch bestens für die Prüfungen gewappnet sind, finden regelmäßige Wissensprüfungen und Übungen statt. In einer zweitägigen Prüfungsvorbereitung werden die Abläufe einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung trainiert.

Foto: VSW Mainz

Aus- und Weiterbildung

Auf dem neusten Stand

Die Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft (VSW) hat auf Basis ihrer 50-jährigen Erfahrung verschiedene Weiterbildungen entwickelt, die der dynamischen Entwicklung von Sicherheitsthemen wie etwa der Cyberkriminalität Rechnung tragen.

Der BVSW erweitert sein berufliches Fortbildungsprogramm für Sicherheitsfachkräfte und bietet eine Weiterbildung im Bereich Personenschutz an.
Foto: Wikimedia Commons

Verbände

BVSW bietet Weiterbildung im Bereich Personenschutz

Der BVSW erweitert sein berufliches Fortbildungsprogramm für Sicherheitsfachkräfte und bietet eine Weiterbildung im Bereich Personenschutz an.

Foto: Fotolia.de

BDSW

Lehrgang Sicherheitskraft im Handel startet

Der BDSW hat in Kooperation mit dem EHI Retail Institute e.V. und der IHK Bonn/Rhein-Sieg die Qualifizierung zur „Sicherheitskraft im Handel (IHK)“ entwickelt. Der erster Lehrgang Sicherheitskraft im Handel (IHK) startet Anfang 2015.

Foto: Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V.

BVSW

Caroline Eder ist neue Geschäftsführerin

Zum 1. November 2018 hat der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V. Caroline Eder zur Geschäftsführerin ernannt.