Image
Der elektronische Beschlag XS4 Original+ verbindet modernste Technik mit bewährter Mechanik.
Foto: Salto Systems
Der elektronische Beschlag XS4 Original+ verbindet modernste Technik mit bewährter Mechanik.

Zutrittskontrolle

Beschlag verbindet modernste Technik mit Mechanik

Salto stellt mit dem XS4 Original+ das erste Produkt einer neuen Zutrittskontrollgeneration vor. Der Beschlag vereint moderne Technik und bewährte Mechanik.

Salto stellt mit dem XS4 Original+ das erste Produkt der nächsten Generation seiner Zutrittskontrollhardware vor, welches moderne Technik und bewährte Mechanik verbindet. Der neue elektronische Beschlag basiert auf der bewährten Produktfamilie des XS4 Original, arbeitet jedoch deutlich schneller und energieeffizienter, stellt mehr Funktionen bereit und enthält eine neue Sicherheitsarchitektur.

Der XS4 Original+ ist vollständig mit der On-Premise-Plattform Salto Space Data-on-Card, der Cloud-Zutrittslösung Salto KS Keys as a Service und der Justin Mobile Technologie für digitale Schlüssel kompatibel. Der Beschlag arbeitet nahtlos mit den drei Technologien Salto Virtual Network (SVN) mit patentierter Schreib-Lese-Funktionalität, mit der auf Bluetooth basierenden Funkvernetzung Salto Bluenet für eine kabellose Echtzeit-Zutrittskontrolle sowie der mobilen Zutrittslösung Justin Mobile für die Türöffnung mit dem Smartphone. Dank der standardmäßigen Ausstattung mit Salto Bluenet und SVN-Flex-Funktionalität kann er auch als kabelloser Updater von Zutrittsrechten im virtuellen Netzwerk fungieren.

Neue Sicherheitsarchitektur mit Hardware Secure Element

Die neue Sicherheitsarchitektur mit Hardware Secure Element (HSE) schützt den Beschlag gegen interne und externe Angriffe, beschleunigt die Datenverarbeitung und verbessert die Art und Weise, wie Informationen innerhalb der Zutrittslösungen übermittelt werden, Betreiber diese verwalten und Errichter sie konfigurieren.

Der XS4 Original+ sieht dank eines Design-Updates besser aus als je zuvor. Der Leser ist jetzt flacher und in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Beim Breitschildbeschlag ist der Leser etwas breiter geworden, sodass ein harmonischeres Gesamtbild für diese Version entsteht. Beim DIN-Beschlag sind die Abmessungen des Außen- und Innenschildes nun identisch.

Vielseitigkeit der Zutrittslösungen ist Standard

Vielseitigkeit ist eines der hervorstechendsten Merkmale der Zutrittslösungen von Salto und der XS4 Original+ fügt sich hier nahtlos ein. Der elektronische Beschlag ist in diversen Modellen lieferbar, unter anderem mit oder ohne Zylinderlochungen, mechanischer oder elektronischer „Bitte nicht stören“-Funktion und protokollierter Notöffnung. Er ist kompatibel mit einer großen Bandbreite von Einsteckschlössern und Türdrückern, auch von Drittherstellern.

Das intelligente Produktdesign ermöglicht die Installation und Nachrüstung an einer Vielzahl von Türen – die umfangreichen Gestaltungsoptionen stellen sicher, dass sich der elektronische Beschlag harmonisch in die Umgebung einfügt. Er ersetzt bestehende Türhardware und lässt sich an Türen mit Euro-, DIN-, ANSI- und skandinavischen Standards montieren. Über die breite Palette von Modellen, Oberflächen und Funktionen erfüllt er die unterschiedlichsten Anforderungen an eine intelligente Zutrittskontrolle in praktisch jeder Anwendungssituation.

Beschlag baut auf XS4 Original Modellen auf

Die XS4 Original+ Modelle verwenden den gleichen Beschlagskörper, verfügen über die gleichen mechanischen Eigenschaften und werden auf denselben Bohrungen installiert wie die entsprechenden XS4 Original Modelle. Daher eignen sie sich auch für die Erweiterung oder Umrüstung von Bestandsanlagen.

Der neue elektronische Beschlag passt sich mit einer Vielzahl von Farben, Funktionen, Türdrückern und Oberflächen, einschließlich der neuen Oberfläche „Bronze dunkel“, den individuellen Anforderungen eines Projekts an. Mit dem Online-Konfigurator Salto Mylock lassen sich die jeweiligen Optionen auswählen und an einer großen Auswahl von Türmodellen visualisieren.

Salto wirtschaftet CO2-neutral

Salto Systems hat für 2020 den Status der CO2-Neutralität für seine Produktionsstandorte und weltweiten Niederlassungen erreicht.
Artikel lesen

XS4 Original+ wird klimafreundlich gefertigt

Der XS4 Original+ ist so konzipiert, dass er die Umwelt so wenig wie möglich belastet. Die Fertigung von Salto arbeitet bereits seit einigen Jahren CO2-neutral. Das Unternehmen hat sich darüber hinaus verpflichtet, für seine gesamten geschäftlichen Aktivitäten klimaneutral zu werden, was die Lieferketten und sämtliche Produktlebenszyklen einschließt. Der XS4 Original+ trägt dazu bei, indem er CO2-neutral an Kunden ausgeliefert wird. Dabei kompensiert Salto die CO2-Emissionen, die während der Herstellung und der Logistik bis zum Versand an den Kunden entstehen.

Image
bvsw_unternehmenssicherheit_ausweis.jpeg
Foto: shocky - stock.adobe.com

Zeiterfassung

Moderne Zutrittskontrollsysteme: Neue Herausforderungen

Moderne Zutrittskontrollsysteme sind mehr als reine Türöffner. Digitalisierung, Pandemie sowie dezentrales Arbeiten sind dabei aktuelle Herausforderungen.

Image
Ein Zutritts- und Zugangskontrollsystem muss eine Reihe von Anforderungen erfüllen, damit es dem komplexen Bedarf von Hochschulen gerecht wird. So ist etwa der Nutzerkomfort essenziell.
Foto: Istock.com – PeopleImages

Zutrittskontrolle

Intelligenter Campus dank moderner Authentifizierung

Moderne Authentifizierungslösungen auf Basis von RFID und Mobiltechnik ermöglichen es Hochschulen, allen Berechtigten adäquat Zutritt und Zugang zu geben.

Image
Alle Online-Leser im Zutrittskontrollsystem „AccessOne“ von CES sind mit den Controllern verbunden und können gleichzeitig als Zutritts- und Update-Leser für die Berechtigungen von mechatronischen Schließgeräten definiert werden.
Foto: CES

Unternehmen

Online-Zutrittskontrolle trifft mechatronische Schließtechnik

Zur Sicherheitsexpo 2022 stellt CES ein Zutrittskontrollsystem in den Fokus, das verkabelte Online-Zutrittskontrolle mit mechatronischer Schließtechnik vereint.

Image
ces_firmensitz_hopfgartner.jpeg
Foto: CES

Zutrittskontrolle

Offline- und Online-Zutrittstechnik modular vereint

Die Hopfgartner Kunststoff- & Umwelttechnik GmbH setzt nun auf ein modulares Zutrittskontrollsystem von CES, das Offline- und Online-Ansatz vereint.