Foto: Orglmeister

Orglmeister

Brandfrüherkennung mit Infrarot

Orglmeister bietet mit Pyrosmart ein speziell entwickeltes Kamera- und Softwaresystem, das Temperaturauffälligkeiten in Echtzeit sehr genau erkennt. Das System setzt sich aus einer hochempfindlichen Infrarot-Wärmebildkamera und einer Videokamera zusammen.

Große Lagerhallen oder auch Freiflächen stellen herkömmliche Brandmeldeanlagen oft vor große – teilweise unlösbare – Probleme. Deutlich besser lassen sich Brände in solchen Anwendungen mit dem Brandfrüherkennungssystem Pyrosmart von Orglmeister Infrarot-Systeme erkennen. Das System besteht aus einer hochauflösenden Infrarot-Wärmebildkamera und einer Videokamera, die mit Hilfe eines speziellen Hochleistungs-Schwenk-Neigeantriebs auch große Lagerhallen oder Freiflächen lückenlos überwachen können. Der Antrieb sorgt dafür, dass der gesamte Überwachungsbereich permanent gescannt wird. Dabei erfasst die Infrarot-Wärmebildkamera die Temperaturen in Echtzeit. Bestandteil des Systems ist eine patentierte Software, die die aufgenommenen Wärmebilder zu einem detailgetreuen Infrarot-Panoramabild zusammensetzt. Die Software ist modular aufgebaut, so dass der Anwender je nach Anforderung die passenden Module auswählen und die Software so optimal konfigurieren kann.

In der Software lassen sich etwa frei wählbare Temperaturschwellen festlegen, bei denen verschiedene Aktionen ausgeführt werden. Dies kann beispielsweise ein Voralarm sein, der Mitarbeiter vor steigenden Temperaturen warnt, noch bevor die Zündtemperatur erreicht wird. Bei Überschreitung einer weiteren Temperaturschwelle wird dann automatisch ein Alarm ausgelöst, der auch an die lokale Feuerwehr aufgeschaltet sein kann. Auch eine Steuerung von automatischen Löschwerfern ist möglich, so dass eine zielgerichtete Brandbekämpfung erfolgt, sobald ein Brand erkannt wird. Zur Auswertung kann der Betreiber auf gespeicherte Log-Daten mit allen Temperaturwerten zugreifen. Über eine Touchscreen-Oberfläche lässt sich das System sehr einfach steuern.

Typische Anwendungsgebiete für das Pyrosmart-System sind staubbelastete Umgebungen.
Foto: Orglmeister

Brandmeldesysteme

Zertifizierung für Brandfrüherkennungssystem

Das Pyrosmart-System zur Brandfüherkennung von Orglmeister hat eine speziell konzipierte Innovationsprüfung bestanden. Es trägt nun ein VdS-Zertifikat.

Das System zur Infrarot-Brandfrüherkennung für große, schwer überblickbare Bereiche wurde vom VdS zertifiziert.
Foto: Orglmeister

Brandmeldeanlagen

Zertifizierung für Infrarot-Brandfrüherkennung

Für eine neuartige Technologie wie die Infrarot-Brandfrüherkennung gibt es noch keine Normen zur Zertifizierung.

Foto: Orglmeister

Orglmeister

Auffälligkeiten erkennen, Brände vermeiden

Pyrposmart ist ein intelligentes Brandfrüherkennungssystem, das sich dort bewährt hat, wo konventionelle Brandmeldesysteme wie zum Beispiel Rauchmelder Rauchansaugsysteme oder Thermodifferenzialdrähte zu spät oder gar nicht detektieren.

Foto: Flir

Brandfrüherkennung per Wärmebild

Heißer Anblick

Wärmebildkameras werden bei einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Dank ihrer Fähigkeit, Temperaturen berührungsfrei zu messen, lassen sie sich auch problemlos für den vorbeugenden Brandschutz verwenden.