Foto: Denios

Denios

Brandgeschützte Gefahrstofflagerung am Arbeitsplatz

Die Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen erfordert besondere Sorgfalt. Entzündbare Flüssigkeiten und vergleichbare Gefahrstoffe dürfen nur dann in Arbeitsräumen gelagert werden, wenn die Lagerung brandgeschützt erfolgt.

Dies geschieht üblicherweise in Gefahrstoffschränken, die nach DIN EN 14470, Teil 1 geprüft sind. Denios bietet für jeden Verwendungszweck ein breites Produktspektrum an abschließbaren Schranksystemen für alle Lagermedien vom Kleingebinde bis zur Fasslagerung an.

Dieses Komplettprogramm hat der Anbieter nun in einer eigenen Broschüre zusammengestellt und um weitere Produkte für die Außenlagerung erweitert. Entstanden ist ein 84-seitiges Produkt-Kompendium zu den Themen Feuerbeständige Gefahrstoffschränke, Chemikalienschränke, Gefahrstoffdepots und Gasflaschenlagerung.

Ergänzt um praktische Tipps, Informationen zu Gesetzen und Verordnungen, erhält der Anwender eine kompakte Übersicht rund um alle Fragen zur gesetzeskonformen Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsbereichen. Die neue Broschüre "Umwelt- und Gefahrstoffschränke“ kann auf der Internetseite des Unternehmens angefordert werden. Alle Schrankmodelle und mehr als 10.000 weitere Produkte für Gefahrstofflagerung und die Sicherheit am Arbeitsplatz sind auch im Denios-Onlineshop erhältlich.

Foto: Denios

Denios

Gesamtkatalog für Gefahrstofflagerung erschienen

Pünktlich zum Jahreswechsel ist die druckfrische Hauptausgabe 2012 des Gesamtkatalogs der Denios AG erschienen. Auf rund 700 Seiten gibt sie einen Überblick über das Produktprogramm für Gefahrstofflagerung, betrieblichen Umweltschutz und Sicherheit.

Foto: Denios

Denios

Wassergefährdende Gefahrstoffe sicher lagern

Wassergefährdende Flüssigkeiten stellen eine Gefahr für Mensch und Umwelt dar und müssen daher sicher und mit größter Sorgfalt gelagert werden. Das fordert unter anderem der Besorgnisgrundsatz im Wasserhaushaltsgesetz und die Technischen Regeln für Gefahrstoffe.

Foto: Denios

Denios

Sichere Fasslagerung in Arbeitsräumen

Die vorschriftsmäßige Lagerung von Fässern mit entzündbaren Flüssigkeiten in Arbeitsräumen darf nur in feuerbeständigen Schränken erfolgen. Fass-Schränke von Denios erfüllen diese Anforderung.

Foto: Protectoplus

Protecto

Geprüfte Brandschutzcontainer für Gefahrstoffe

Protecto stellt eine Serie von geprüften Brandschutzcontainern aus Stahl für die Lagerung von brennbaren Gefahrstoffen vor. Das System ist vom Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (IBS) nach der Norm EN 13501-2 als EI 90-Lager klassifiziert.