Wagner präsentiert auf der Feuertrutz seine Brandschutzlösung Oxyreduct, die auf der Sauerstoffreduzierung beruht.
Foto: Wagner
Wagner präsentiert auf der Feuertrutz seine Brandschutzlösung Oxyreduct, die auf der Sauerstoffreduzierung beruht.

Brandschutz

Brandschutz mit Sauerstoffreduzierung auf der Feuertrutz

Wagner zeigt auf der Feuertrutz 2022 live, wie Brandschutz mit Sauerstoffreduzierung funktioniert.

Wagner präsentiert auf der Feuertrutz 2022 am 29. und 30. Juni in Nürnberg seine individuellen Brandschutzlösungen, die weltweit in Bereichen wie Lager/Logistik, Rechenzentren oder Museen und Archive zum Einsatz kommen, dabei setzt der Experte unter anderem auf aktive Brandvermeidung mit Sauerstoffreduzierung.

Auf der Feuertrutz Sauerstoffreduzierung live erleben

Sauerstoffreduzierung als effektive Brandschutzlösung – dafür sorgt das System Oxyreduct zur aktiven Brandvermeidung in Kombination mit Brandfrüherkennung. Wie genau Sauerstoffreduzierung funktioniert, zeigt der Anlagenbauer live am Stand. Besucher können in einer Kabine das Brandverhalten in sauerstoffreduzierter Atmosphäre erleben.

Ein weiterer Schwerpunkt auf dem Stand ist die frühestmögliche Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern Titanus, die die Basis jeder individuellen Lösung bilden. Außerdem präsentieren die Experten vor Ort, wo moderne Gaslöschsysteme zum Einsatz kommen und wie das Organisations- und Gefahrenmanagementsystem Visulan verschiedenste sicherheitsrelevante Systeme steuert und zentral abbildet.

Sie böten Brandschutz als ganzheitliche Lösung. Ihre Brandschutzlösungen basierten dabei immer auf der individuellen Analyse der im Schutzbereich vorherrschenden Risiken sowie den kundenseitigen Schutzzielen, erläutert Dipl.-Ing. Steffen Springer, Geschäftsführer, Wagner Group GmbH.

Brand in Europas größtem Rechenzentrum

Vor Kurzem kam es zu einem verheerenden Brand in Europas größtem Rechenzentrum. Experten erläutern im Top Interview, wie es überhaupt zu einer solchen Katastrophe kommen konnte.
Artikel lesen

Auch der fachliche Austausch wird auf Deutschlands größter Messe für anlagentechnischen Brandschutz nicht zu kurz kommen. Beim Fachforum „BIM goes Brandschutz“ am 30. Juni spricht Matthias Dorsch, Bereichsleiter Market Solution Management bei Wagner, über „BIM im anlagentechnischen Brandschutz: Von der Theorie zur Praxis.“

Foto: Wichmann

Wichmann

Brandvorbeugung durch Sauerstoffreduktion

Brände gar nicht erst entstehen lassen - nach diesem Prinzip geht die Sauerstoffreduktionsanlage N2 Firefighter vor, die von Wichmann Brandschutzsysteme vertrieben wird.

Foto: Minimax

Feuertrutz 2018

Preisgekrönter Brandschutz von Minimax

Preisgekrönt dank hoher Wirtschaftlichkeit und effizientem Brandschutz: „Oxeo EcoPrevent FC“ von Minimax ist die VdS-konforme Kombination aus einem Sauerstoffreduzierungssystem und einer Brennstoffzelle. Das System erhielt die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2018“ von der Feuertrutz.

Foto: Wagner

Branddetektion und Brandvermeidung

Wachstum mit System

Mit seinen erfolgreichen Systemen zur Detektion und Vermeidung von Bränden befindet sich Wagner seit Jahren auf Wachstumskurs. PROTECTOR besuchte das Unternehmen und sprach unter anderem mit Frank Siedler, der in seiner Position als Director Sales International die ausländischen Märkte betreut.

nuernberg messe_feuertrutz 2021_vorbericht.jpeg
Foto: Nürnberg Messe

Veranstaltungen

Feuertrutz 2021 startet in Nürnberg als Präsenzmesse

Endlich ist es wieder soweit: Mit der Feuertrutz 2021 wird am 18. und 19. Oktober wieder eine Sicherheitsfachmesse als Präsenzveranstaltung ausgetragen.