Brant Liu ist neuer Country Manager DACH von Dahua.
Foto: Dahua Technology

Personen

Brant Liu ist neuer Country Manager DACH von Dahua

Seit November 2019 ist Brant Liu neuer Country Manager DACH von Dahua. Er will vor allem die Zusammenarbeit mit den Partnern des Herstellers intensivieren.

Als neuer Country Manager DACH von Dahua Technology verspricht Brant Liu „Spitzentechnologie, die sowohl unseren Partnern als auch den Endverbrauchern Erfolge bringen werden.“ Um dieses Versprechen einzulösen, werde er für die Dahua Technology GmbH mit Sitz in Düsseldorf ein vollständigeres und vielfältigeres Ökosystem in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufbauen. „Was wir liefern werden, ist nicht nur der Stand der Technik, sondern auch Gesamtlösungen“, betont Brant Liu.

Neuer Country Manager DACH von Dahua sieht Zukunft in KI und IoT

Der neue Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz sieht die Zukunft der Videoüberwachung weit über CCTV-Systeme hinaus vor allem in neuen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und im Internet der Dinge (IoT).

Dahua sei der globale Marktführer in dieser Branche und bereite den technologischen Weg für den Geschäftserfolg. „das bedeutet, dass wir unseren Partnern nicht nur kurzfristige Geschäfte, sondern auch strategische Partnerschaften bieten können“, so Liu. Dem Endverbraucher könne man nicht nur die beste Produktqualität, sondern auch die aktuellste Technologie und das beste Benutzererlebnis bieten..

Brant Liu bringt viel Erfahrung in der Telekommunikationsbranche mit

Brant Liu war zuletzt über zehn Jahre General Manager des chinesischen Telekommunikationsausrüsters ZTE in Griechenland, Zypern und Israel. In diesen Regionen entwickelte er die Geschäfte mit Telekommunikationsbetreibern, Behörden und Unternehmen weiter. Zudem war er für den Ausbau von Telekommunikationsinfrastrukturen sowie für die lokale Unternehmens- und Teamarbeit zuständig.