Foto: CES

VDI

CES-Förderpreis an Absolventen verliehen

Der Verein Deutscher Ingenieure e.V. hat den CES-Förderpreis des VDI an die beiden Absolventen Moritz Fuß und Johannes Stoldt für ihre wegweisende Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Produktionstechnik verliehen.

2013 hat die Jury aus den eingereichten Arbeiten zwei Preisträger ausgewählt, die eine hervorragende Diplomarbeit auf dem Gebiet der fortschrittlichen Produktionstechnik für die Metallbearbeitung geschrieben haben.

Dipl.-Ing. Moritz Fuß (Institut für Spanende Fertigung ISF, TU Dortmund) hat sich im Rahmen seiner Diplomarbeit mit der Adaption eines neuartigen Werkzeugantriebs zur nichtzylindrischen Innenbearbeitung an einer Tiefbohrmaschine beschäftigt.

Dipl.-Ing. Johannes Stoldt (Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse, TU Chemnitz) untersuchte in seiner Diplomarbeit die Entwicklung und Simulation von Strategien zur energiesensitiven Fertigungssteuerung, und in welchem Maße über Methoden und Strategien der Fertigungssteuerung auf Energiebedarf sowie zeitliches Profil der Energienutzung in Produktionsunternehmen eingewirkt werden kann.

Die Verleihung der Urkunden und die Überreichung der Prämie über je 1.500 Euro an die beiden Preisträger fand anlässlich der Innosecure am 26.9.2013 in Velbert statt. Dort hatten beide Herren Gelegenheit, in einem kurzen Vortrag einen Einblick in ihre Diplomarbeiten zu geben.

Foto: CES

CES

Förderpreis des VDI verliehen

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat jeweils eine Diplom- und Masterarbeit auf dem Gebiet der fortschrittlichen Produktionstechnik mit dem CES-Förderpreis 2015 ausgezeichnet.

Von links: Richard Rackl, Wladimir Rempel, Christopher Janßen und Prof. Dr. Hans-Georg Schnürch.
Foto: C.Ed. Schulte GmbH

News

CES-Förderpreis des VDI verliehen

Wladimir Rempel und Christopher Janßen sind die Preisträger des CES-Förderpreises des VDI 2019.

CES

Stiftung fördert Ingenieurnachwuchs

Die Carl-Eduard-Schulte-Stiftung der CES-Gruppe in Velbert hat es sich seit 1990 zur Aufgabe gemacht, den technisch-wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern und zu unterstützen.

Foto: CES

VDI

CES-Förderpreis auf der Innosecure verliehen

Christian Ralf Jähnert und Sebastian Platt sind die Preisträger des diesjährigen CES-Förderpreises des VDI. Die Preisverleihung fand Rahmen der Innosecure am 1. Juni in Düsseldorf statt.