News

Dahua Technology und Ivideon weiten Kooperation aus

Dahua Technology arbeitet künftig noch enger mit dem Cloud- und Videoanalyseanbieter Ivideon zusammen. Basis der Kooperation ist das Dahua Integration Partner Program (DIPP).

Angekündigt wird von Dahua die Integration der Kamerafamilie „Eco-Savvy 3.0“ in die Cloud-Plattform von Ivideon. Die breite Modellpalette biete hohe Auflösung in Echtzeit, H.265-Kompression und intelligente Erkennungsfunktionen für verschiedene Anwendungen, so der Hersteller. Zusammen mit der „ePoE“-Technologie (erweitertes Power over Ethernet) sei die Serie für Nutzer geeignet, denen es auf große Ausgewogenheit zwischen Innovation und Qualität ankomme. Alle Kameras der „Eco-Savvy 3.0“ lassen sich demnach nun über jedes internetfähige Gerät (PC, Mac, Linux, Web, iOS, Android) mit einem einzigen Konto von überall auf der Welt aus mit der Cloud verbinden, ohne dass NVRs, DVRs oder Server benutzt werden müssten.

Strategisches Dahua Integration Partner Program (DIPP)

Die Integration ist ein weiteres Gemeinschaftsprojekt der beiden Unternehmen, nachdem das strategische DIPP-Abkommen bereits zu einem früheren Zeitpunkt unterzeichnet wurde. Mit dem Schwerpunkt auf umfassende und integrierte Lösungen mit Drittpartnern für einen erweiterten Kunden- und Endnutzerstamm bietet das Dahua Integration Partner Program (DIPP) Vorteile für Partner sowohl auf der technischen als auch auf der geschäftlichen Seite einschließlich tiefgreifender Marketingaktivitäten sowie Projekt- und technischem Support.

James Wang, Deputy General Manager von Dahua Overseas Business, betonte, man begrüße diese Partnerschaft und rechne fest mit vorteilhaften Ergebnissen für beide Seiten. Mikhail Sushkov, Global Business Development Manager von Ivideon, wies darauf hin, dass vorteilhafte Angebote für Partner seines Unternehmens, wie beispielsweise Private Cloud, White Label und Open API, den Mitgliedern des globalen Netzwerks von Dahua zur Verfügung gestellt werden. Die Partner von Ivideon erhalten zusätzliche Erlöse aus dem Verkauf von Ivideon-Produkten, qualifizierten technischen Support und ebenfalls Zugang zu dem jeweiligen persönlichen Konto von Ivideons Partnern — ein effektives Business-Tool zur Business-Analyse.

Langjährige erfolgreiche Partnerschaft

Seit 2014 kooperieren Dahua Technology und Ivideon, um modernste VSaaS-Produkte (Videosoftware as a Service) und -Lösungen anzubieten. Dank der engen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen konnten in diesem Zeitraum mehr als fünf integrierte Plattformen sowie 1.000 Modelle von IP-Kameras und Dashcams auf den Markt gebracht werden.

Im Jahr 2017 hat Dahua Technology eine Lösung zum Verbinden von Analogkameras mit der Cloud unter Benutzung von HDCVI-DVRs entwickelt. Im Rahmen seiner Mission, „eine sicherere Gesellschaft und ein intelligenteres Leben zu ermöglichen“, wird Dahua nach eigener Aussage auch weiterhin auf „Innovation, Qualität und Service“ setzen und Partner und Kunden auf der ganzen Welt beliefern.

Sein umfangreiches Portfolio zeigt Dahua weltweit bei zahlreichen Kundenevents und Messen, in Deutschland zuletzt auf der Security 2018:

Foto: Dahua Technology

Dahua

Kamera-Integration in Ivideon Cloud Service

Dahua Technology hat die Integration seiner IP-Kameras in den Ivideon Cloud Service bekanntgegeben. Die Integration umfasst neben der Lite-Serie auch die Kameraserie Eco Savvy 2.0 sowie die IP-Kameras der Wi-Fi-Serie mit 1,3 und drei Megapixeln Auflösung.

Mit 26 Partnern veranstaltet Dahua am 1. Dezember seinen Online-Technologiepartner-Tag. Vorbild ist die erfolgreiche Veranstaltung in Madrid vergangenes Jahr.

Unternehmen

Dahua Technology veranstaltet Online-Partnertag 2020

Mit 26 Partnern veranstaltet Dahua am 1. Dezember seinen Online-Technologiepartner-Tag. Vorbild ist die erfolgreiche Veranstaltung in Madrid vergangenes Jahr.

Zahlreiche Mitarbeiter kamen im Dezember 2019 in Düsseldorf im Büro von Dahua Technology zu einem Interview mit PROTECTOR über die Ziele des Unternehmens auf dem deutschsprachigen Markt sowie über die regionalen Partner zusammen.
Foto: Isaac Lee, Dahua Technology GmbH

Unternehmen

Dahua Technology sucht regionale Nähe zu Partnern

Dahua Technology will 2020 seine Stellung im deutschsprachigen Markt ausbauen. Dazu sucht der Hersteller vor allem die regionale Nähe zu seinen Partnern.

Dahua hat sein neues Partnerprogramm gestartet – Das „Dahua ECO Partner Program“ (DEPP) soll die Kompatibilität in der Überwachungs- und IoT-Branche verbessern.
Foto: Dahua

Unternehmen

Partnerprogramm soll Kompatibilität verbessern

Dahua hat sein neues Partnerprogramm gestartet – Das „Dahua ECO Partner Program“ (DEPP) soll die Kompatibilität in der Überwachungs- und IoT-Branche verbessern.