Dallmeier Systems wurde 2019 als Marke für eigene Integrations- und Serviceunternehmen gegründet. Das Angebot: mit einem ganzheitlichen Ansatz nah am Kunden dran.
Foto: Dallmeier Systems

Unternehmen

Dallmeier Systems eröffnet Niederlassung in Hamburg

Um in Ballungsgebieten die Kundenbetreuung vor Ort sicherzustellen, eröffnet Dallmeier Systems eine Niederlassung in Hamburg.

Aufgrund der sehr positiven Kundenresonanz für Dallmeier Systems an den Standorten München und Gladbeck, öffnet 2020 Dallmeier Systems eine neue Niederlassung in Hamburg. Dallmeier hat vor einem Jahr unter der Marke „Dallmeier Systems“ eigene Integrations- und Serviceunternehmen gegründet.

Niederlassung in Hamburg soll den norddeutschen Raum abdecken

Ab Anfang 2020 bietet Dallmeier Systems in Hamburg auch Kunden im norddeutschen Raum die Vorteile eines allumfassenden, kundenorientierten Lösungs- und Service-Portfolios. Seinen Kunden und Mitarbeitern bietet Dallmeier Systems im Gebäude einer alten Schokoladenfabrik ein modern gestaltetes Arbeitsumfeld. Dabei profitieren die Kunden von der direkten Vernetzung mit der Regensburger Unternehmenszentrale.

Dallmeier Systems bietet das komplette Paket trotz räumlicher Distanz

Durch die enge Zusammenarbeit mit Dallmeier in Regensburg und einem regionalen Ansprechpartner vor Ort, der den Kunden über das gesamte Projekt hinweg begleitet, stellt Dallmeier Systems klare Verantwortlichkeiten von Anfang an sicher.

„Von der Beratung und 3D-Planung, über bewährte FAT (Factory Acceptance Test)-Verfahren bis hin zur Implementierung und dem Support von Videosicherheitsprojekten – bei Dallmeier Systems profitieren unsere norddeutschen Kunden von allen Vorteilen, die das Mutterhaus bietet“, erklärt André Haack, Geschäftsführer Dallmeier Systems GmbH in Hamburg.

Dallmeier_Sstems_Kreisgrafiken_1

Foto: Dallmeier Systems
Dallmeier Systems wurde 2019 als Marke für eigene Integrations- und Serviceunternehmen gegründet. Das Angebot: mit einem ganzheitlichen Ansatz nah am Kunden dran.

Mit dem Mietmodell zu mehr Wirtschaftlichkeit

Die Kunden haben auch bei der Dallmeier Systems Hamburg die Wahl, ihre Dallmeier Lösung zu kaufen oder das kürzlich eingeführte Mietmodell zu nutzen, um so die Liquidität zu schonen. Dabei kann der Kunde frei bestimmen, ob er zum Beispiel lediglich die Hard- und Softwarekomponenten mietet und das System dann selbst oder über einen Errichter betreibt. Alternativ ist es auch möglich, den Betrieb der Anlage inklusive aller Wartungs-, Service-, Garantie- und Versicherungsleistungen an die Experten von Dallmeier auszulagern.

Regionale Niederlassungen bieten sämtliche Dallmeier-Dienstleistungen
Foto: Dallmeier

News

Dallmeier baut regionalen Kundenservice aus

Dallmeier sucht weiter konsequent die Kundennähe. Regionale Niederlassungen bieten sämtliche Dienstleistungen für den Einsatz der Lösungen des Herstellers.

Das Mietmodell für Videosicherheitslösungen hilft, Eintrittsbarrieren durch hohe Anfangsinvestitionen und mangelnde Flexibilität zu reduzieren. Hier im Bild: die Panomera W von Dallmeier.
Foto: Dallmeier

Unternehmen

Videosicherheitslösungen zum Mieten

Dallmeier bietet seine Videosicherheitslösungen auch im flexiblen Mietmodell an, das bis hin zum komplett ausgelagerten Betrieb der Systeme reicht.

Foto: Dallmeier

Dallmeier Electronic

Office Nord in Schneverdingen eröffnet

Der Regensburger Videosicherheitsexperte Dallmeier hat eine Niederlassung im niedersächsischen Schneverdingen eröffnet, um seine Kunden in Norddeutschland noch intensiver betreuen zu können.

Der Altstadtplatz ist mit seinen 9.000 Quadratmetern das historische Zentrum der Stadt. Seine Geschichte reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück und er war schon immer Kreuzungspunkt für den Handel und Marktplatz. Heute ist er ein Touristenmagnet.
Foto: Christopher Oliver - stock.adobe.com

Videosysteme

Videobeobachtung auf über 50.000 Quadratmeter

Multifocal-Sensorsystem Panomera von Dallmeier überwacht Prager Geschehen auf über 50.000 Quadratmeter. So klappt die Videobeobachtung der großen Fläche.