Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Der Fokus liegt auf sicherem Zutritt

Assa Abloy präsentiert unter anderem skalierbare Lösungen rund um das Thema sicherer Zutritt.

Die Zutrittskontrolle „SCALA“ zeichnet sich durch ihre einfache, stufenlose Skalierbarkeit aus – von der Einzeltür bis zu jeder gewünschten Türenzahl. Dabei wird weder für die ein-Tür-Lösung solo noch für das nächstgrößere web-basierte Lösungspaket „web/web+“ eine Software benötigt. Die Client-Server-Lösung „SCALA net“ ist die größte Variante, entwickelt für große Gebäudekomplexe.

Mit den neuen mobile Features „SCALA net App Access“ und „SCALA net Mobile Access“ wird das System nun noch komfortabler und sicherer. So wird via App das Smartphone zum Schlüssel und Zutrittsberechtigungen sind ortsunabhängig, schnell und sicher erteilbar. Auch für die ein-Tür-Lösung solo gibt es eine mobile Variante: Dank der neuen App ist das Einrichten und Verwalten von Zutrittsberechtigungen sowie das Öffnen der Tür auch über Tablet oder Smartphone möglich. Zudem sind künftig Zeitpläne hinterlegbar.

Ferner zeigt Assa Abloy die verschiedenen Schließanlagen der „CLIQ”-Familie, die sich für kleinere Betriebe ebenso wie für Schließlösungen mit über 50.000 Zylindern eignen. Das System besteht aus Komponenten, die höchste Sicherheit bieten. Die elektromechanische Lösung „VERSO CLIQ” verbindet hoch entwickelte Mikroelektronik mit einer intelligenten Softwarelösung in einem sicheren, mechatronischen Schließzylindersystem. Als rein elektronische Variante bietet „eCLIQ” hohen Schutz gegen Manipulation und intelligente Angriffe. Die elektronische Schließanlage „CLIQ Go” für kleinere Anwendungen ergänzt die „CLIQ”- Familie.

Ein weiteres Highlight ist das patentierte Wendeschlüsselsystem RW6 ist als komfortable mechanische Schließlösung mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Es kann sowohl für kleinere als auch größere Schließanlagen eingesetzt werden. Dabei ist der Name Programm: Egal ob links oder rechts herum in den Schließzylinder gesteckt, mit dem Wendeschlüssel lässt sich die Tür leicht auf- und zuschließen. Dabei sind die RW6-Zylinder vielfältig gegen Manipulationen geschützt (nach EN 1303:2015). Zudem zeichnet das System eine lange Lebensdauer und eine, im Vergleich zum Standard, doppelt so hohe Korrosionsbeständigkeit aus.

Foto: Assa Abloy Sicherheitstechnik

Sicherheitsexpo 2016

Flexible Zutrittskontrolle mit Assa Abloy

Auf der Sicherheitsexpo am 6. und 7. Juli 2016 in München legt die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH den Fokus auf Zutrittskontrolle – mit Scala und Produkten aus der Cliq-Familie. Zudem stellt der Sicherheitsexperte mit Close-Motion eine Erweiterung seines Türschließer-Portfolios vor.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy

Flexibler Zutritt bei größter Sicherheit

Auf der diesjährigen Security legt die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH den Fokus auf Zutrittskontrolle – mit Scala und Produkten aus der Cliq-Familie. Zudem stellt man das neueste Schließanlagensystem Keso 8000-2 vor.

Die von Assa Abloy entwickelten „Cliq”-Schließlösungen bestehen aus vielfach prämierten Komponenten, die höchste Sicherheit bieten.
Foto: ASSA ABLOY

Schließsysteme

Assa Abloy zeigt Schließlösungen auf der Digitalbau

Vom 11. bis 13. Februar 2020 zeigt Assa Abloy auf der Fachmesse Digitalbau in Köln unter anderem BIM-Planungshilfen und vernetzbare digitale Schließlösungen.

Foto: Assa Abloy

Assa Abloy Sicherheitstechnik

Alles für sicheren Zutritt

Auf der Security 2014 präsentiert Assa Abloy unter anderem das neue, rein elektronische Schließsystem Ecliq und die neue Zutrittskontrolle Scala.