Award für Sicherheitstechnik 2018

Der PROTECTOR Award

Nach den großen Erfolgen der letzten fünf Jahre lobt die Redaktion von PROTECTOR & WIK und dem Online-Portal Sicherheit.info auch 2018 wieder einen Award für Sicherheitstechnik aus.

Zum sechsten Mal verleihen PROTECTOR & WIK und Sicherheit.info den Award für Sicherheitstechnik. Die jeweils besten drei Produkte in den vier Kategorien Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Gefahrenmeldetechnik sowie Smart-Home-Security werden mit einem Goldenen, einem Silbernen und einem Bronzenen PROTECTOR ausgezeichnet.

Einreichung

Bewerbungen können bis zum 20. April 2018 im Verlag eingereicht werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Jede Firma kann pro Kategorie ein Produkt einreichen. Ein Produkt für mehrere Kategorien anzumelden, ist nicht möglich. Die Redaktion behält sich vor, Einreichungen abzulehnen, die diesen Richtlinien widersprechen.

Für jede Bewerbung füllen Sie bitte jeweils ein separates „Teilnahme-Formular-2018“ aus, das Sie hier () herunterladen können. Sie sollten dabei das Produkt aussagekräftig beschreiben und nachvollziehbar begründen, warum Sie es für preiswürdig erachten. Das ausgefüllte Formular senden Sie anschließend zusammen mit einem druckfähigen Foto des Produkts an protector-award@schluetersche.de.

Abstimmungs-Regeln

Über die Gewinner stimmen die Leser des PROTECTOR & WIK und von Sicherheit.info online ab. Dafür schalten wir vom 2. Mai bis 8. Juni 2018 eine Abstimmungs-Plattform frei. In den PROTECTOR & WIK-Ausgaben Mai und Juni präsentieren wir alle eingereichten Produkte und laden die Leser zur Abstimmung auf Sicherheit.info ein.

Jeder Teilnehmer der Abstimmung darf eine Stimme pro Kategorie abgeben. Darüber hinausgehende Stimmabgaben werden nicht gewertet. Aus jeder Firma werden maximal fünf Stimmen pro Kategorie angenommen, unabhängig von der Anzahl der jeweiligen Mitarbeiter. Manipulations-Versuche werden erkannt und können zur Disqualifikation führen.

Das sind die vier Kategorien:

Videoüberwachung – eingereicht werden können alle Produkte und Systeme analoger, IP-basierter, HD-SDI-basierter oder sonstiger Videotechnik (z.B. Kameras, Software, Übertragungs- oder Speichersysteme, Anzeigesysteme, Zubehör)

Zutrittskontrolle – eingereicht werden können Produkte und Systeme IP-basierter, elektronischer, mechatronischer, mechanischer Zutrittssteuerung (z.B. vernetzte und stand-alone ZK-Systeme und -komponenten, elektronische Schließsysteme, mechatronische Schließsysteme, biometrische Systeme, Vereinzelungsanlagen, Systeme und Komponenten für das Ausweismanagement und die Schlüsselverwaltung)

Gefahrenmeldetechnik – eingereicht werden können Produkte und Systeme aus den Segmenten Einbruchmeldetechnik, Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung, Gefahrenmanagement und Freilandsicherung

Smart-Home-Security – eingereicht werden können Produkte sowie alle Sicherheitslösungen, die in Gebäudeautomationssysteme im öffentlichen oder Smart-Home-Systeme im privaten Bereich, integrierbar sind, oder speziell dafür entwickelt wurden. Dies können Produkte und Systeme aus den Bereichen Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Gefahrenmeldetechnik sein.

Preisverleihung

Am 27. Juni 2018 verleihen wir den PROTECTOR als Gold-, Silber- und Bronze-Award in jeder Kategorie auf der Messe SicherheitsExpo in München.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.