Foto: Istockphoto/Webphotographeer
Die nächste Ausgabe der Fachmesse Perimeter Protection findet vom 14. bis 16. Januar 2014 wieder in Nürnberg statt.

Perimeter Protection 2014

Deutliches Aussteller- und Besucherplus erwartet

Der Startschuss für die dritte Perimeter Protection ist gefallen. Vom 14. bis 16. Januar 2014 findet die internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit erneut im Messezentrum Nürnberg statt.

Konzeption und Organisation der Perimeter Protection liegen nun in der Hand der Nürnbergmesse. Mit Veranstaltungsleiter Thomas Preutenborbeck und dessen Team gibt es ab sofort eine zentrale Anlaufstelle für die Belange der Aussteller. Auch deren gesteigertes Interesse an der Messe gibt Anlass zur Freude.

Die ersten Unternehmen haben ihre Teilnahme bereits bestätigt und belegen schon heute eine stattliche Standfläche. Auch 2014 wird die zweijährige Fachmesse sowohl mechanische als auch elektronische Systemen für den Freigeländeschutz präsentieren – ein ganzheitlicher Ansatz. Obendrein wartet die Perimeter Protection 2014 wieder mit einem hochkarätigen Kongressprogramm, zusammengestellt vom Verband für Sicherheitstechnik (VfS), auf.

Thomas Preutenborbeck freut sich schon heute auf die nächste Veranstaltung im Januar 2014: „Gemeinsam mit den ideellen Trägern der Perimeter Protection, dem Fachverband Metallzauntechnik e.V. und der European Perimeter Protection Association (EPPA), aber auch unserem Kongresspartner VfS, arbeiten wir eifrig am Messeprogramm für 2014. Aktuell freuen wir uns über ein beachtliches Anmeldeplus im Vergleich zu Mai 2011. Wir rechnen somit auch bei der dritten Ausgabe mit einem ordentlichen Zuwachs bei Ausstellern und Fachbesuchern.“

Die positive Entwicklung der Perimeter Protection belegten bereits die Erfolgszahlen der vergangenen Veranstaltung im Januar 2012: 83 Aussteller, davon 16 international, sowie 2.154 Fachbesucher trugen zu einer rundum gelungenen Messe bei. Im Vergleich zur Premiere 2010 kamen zur Perimeter Protection 2012 somit 33 Prozent mehr Fachbesucher, auf Ausstellerseite verzeichnete sie ein Plus von 54 Prozent.

Foto: Nuernbergmesse/ Thomas Geiger

Perimeter Protection 2014

Messezentrum wird Sicherheitszone

Vom 14. bis 16. Januar 2014 findet die dritte Perimeter Protection als internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit im Messezentrum Nürnberg statt.

Foto: Nürnbergmesse/Katrin Heim

Perimeter Protection 2016

100-Aussteller-Marke geknackt

Wenn sich vom 12. bis 14. Januar 2016 die Sicherheitsbranche wieder im Messezentrum Nürnberg trifft, darf sie sich auf eine deutlich gewachsene Perimeter Protection, Internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit, mit vielen Produktneuheiten freuen. Die 100-Aussteller-Marke wurde bereits in geknackt.

Foto: NuernbergMesse / Heiko Stahl

Perimeter Protection 2018

Alles zur Sicherheit im Freien

Vom 16. bis 18. Januar 2018 wird das Messezentrum Nürnberg wieder zum Treffpunkt der Sicherheitsbranche. Dann öffnet die Perimeter Protection, Internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit, bereits zum fünften Mal ihre Tore.

Foto: Nürnbergmesse

Perimeter Protection 2016

Messe verzeichnet Flächenzuwachs

Vom 12. bis 14. Januar 2016 findet im Messezentrum Nürnberg die Internationale Fachmesse für Perimeterschutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit zum vierten Mal statt. Im Fokus steht die Abbildung von mechanischen und elektronischen Systemen für den Freigeländeschutz.