Foto: Neuscheler

Institut Neuscheler

Diebstahlschutz-Management

Ab sofort bietet Neuscheler mit Argostronic Eco ein PC-basierendes Managementsystem an, welches den Alarm eines Signalgebers aus dem Argostronic-KFZ-Diebstahlschutzsystem in einer Fahrzeugdatenbank quittiert, archiviert und in Sekundenschnelle weiterleitet.

Im Falle eines Diebstahls wird dieser über das Managementsystem umgehend an einen Wachdienst beziehungsweise an eine berechtigte Person über ein vorhandenes Wählgerät weitergeleitet. Optional zeigt die Lösung den genauen Standort des betroffenen Fahrzeugs an.

Die Scharf/Unscharf-Schaltung erfolgt komfortabel über die Bedienoberfläche der Software, kann aber auch an jedem einzelnen Signalgeber manuell erfolgen. Neben dem integrierten Logbuch lässt sich auch die Sensitivität der Signalgeber auf die örtlichen Gegebenheiten einstellen. Das Datenschutzpaket mit Passwort-Ebenen sorgt darüber hinaus dafür, dass unberechtigte Personen keinen Zugriff auf die Argostronic-Eco-Oberfläche haben. Zusätzlich können Leseeinheiten aus dem Hause Neuscheler implementiert werden, die etwa eine Schranke öffnen und schließen. Zudem bietet die Heartbeat-Einstellung eine Sicherheit gegen Manipulation des Systems.

Neben der KFZ-Diebstahlschutzsoftware kann bei Bedarf auch eine Video-aufzeichnungsfunktion implementiert werden. So verfügt die maximale Ausbaustufe über 32 Video-eingänge und kann je nach Version auch mit analogen Videoeingängen sowie IP- und HD-SDI-Kanälen ergänzt werden. Neben Wochen-Management und Zeitplan-Einstellung können Bewegungen und Alarme gespeichert werden und durch die integrierte Netzwerkkarte auch aus der Ferne abgerufen werden. Zusätzlich zu den eigenen Kameras von Neuscheler können nach Absprache auch Kameramodelle von Drittanbieter angebunden werden.

Das 19-Zoll-Managementsystem Argostronic Eco, welches die komplette Argostronic-Sicherheitsanlage verwaltet und ohne Lizenzen und Freischaltungen ausgeliefert wird, verfügt je nach Version standardmäßig über eine eingebaute ein oder zwei Terabyte große Festplatte und kann individuell erweitert werden, etwa durch ein RAID-System.

Foto: Institut Neuscheler

Institut Neuscheler

Gegen Vandalen im Autohaus

Diebstahl und Vandalismus sind in Autohäusern ein wachsendes Problem. Abhilfe verspricht das Institut Neuscheler mit dem Sicherheitssystem Argostronic.

Foto: Institut Neuscheler

Institut Neuscheler

Update bei Argostronic ECO

Ein Update erhält das Argostronic ECO Managemensystem für Autohäuser aus dem Hause Neuscheler: Schnittstellen von und zu Fremdprodukten und zu über- oder untergeordneten Systemen bringen dem Kunden Investitionssicherheit.

Foto: Institut Neuscheler

Institut Neuscheler

Sicherheits-Management für Autohäuser

Die Verarbeitung von Alarm- und optional Bilddaten für Anzeige, Aufzeichnung, Analyse und Steuerung sowie Kontrolle erfordert ein offenes, flexibles und skalierbares Managementsystem für den Schutz von Kraftfahrzeugen bei Autohäusern.

Foto: Institut Neuscheler

Institut Neuscheler

Neue Preislisten 2015/2016 präsentiert

Unter dem Motto „Wir entwickeln Sicherheit“ präsentierte Neuscheler Anfang September die Neuauflage seiner Preislisten für Fachhändler. Bereits im Januar standen dem Anwender erstmals in der Firmengeschichte zwei Preislisten zur Verfügung.