Image
Dormakaba hat digitale Planungstools entwickelt, die Architekten und Planer bei der Türplanung ihrer Projekte in allen Bauphasen unterstützen.
Foto: Dormakaba/MclittleStock - stock.adobe.com
Dormakaba hat digitale Planungstools entwickelt, die Architekten und Planer bei der Türplanung ihrer Projekte in allen Bauphasen unterstützen.

Building Information Modeling

Digitale Planungstools für Architekten und Planer

Dormakaba hat digitale Planungstools entwickelt, die Architekten und Planer bei der Türplanung ihrer Projekte in allen Bauphasen unterstützen.

Ein Bauprojekt zu planen und zu koordinieren, ist eine Mammutaufgabe für alle Planungsbeteiligten – deshalb stellt Dormakaba nun digitale Planungstools für Architekten und Planer bereit, welche die Türplanung in Projekte vereinfacht. Das Management und die Verteilung von Daten ist dabei das zentrale Element einer erfolgreichen Planung. Ein CDE (Common Data Environment) hilft allen Projektbeteiligten, diese Informationen zentral verfügbar zu haben.

Planungstools erlauben Überprüfung der Umsetzbarkeit

Die Kollaborationssoftware Entriworx Planning 360° ist eine Common Data Environment (CDE) für die Türenplanung. Sämtliche Daten der Tür werden zentral verwaltet und im Zuge des Projektfortschritts erweitert. Unterschiedliche BIM-Datenformate dienen dabei als Datenquelle für die Türliste, die über das System verwaltet und mit den Projektbeteiligten geteilt werden kann. Die offene Plattform ermöglicht die Integration künftiger Dienste und Werkzeuge. Mit dem neuen Entriworx Planner können Planungsverantwortliche künftig die technische und betriebliche Umsetzbarkeit der Zugangssysteme prüfen. Der integrierte Türlösungskatalog unterstützt hier die Planung mit funktionalen Türmodellen. Für die Visualisierung, verwendet der Entriworx Planner Grundrisse und Zeichnungen. So behalten Planer und Architekten während aller Bauphasen stets den Überblick über die Spezifikationen, können diese jederzeit flexibel anpassen oder auf frühere Türmodelle zugreifen.

Dormakaba gewinnt Architekten-Auszeichnungen

Dormakaba hat bei den Architect’s Darlings zwei Auszeichnungen in Gold, zwei in Silber und einen in Bronze gewonnen.
Artikel lesen

Digitale Bibliothek mit allen Gewerken unterstützt Architekten und Planer

Die Weblösung Screo Solution Creator ermöglicht es Planern, ganz einfach Objekt-, Zugangs- und Systemlösungen sowie weitere Einzelprodukte zu finden und zu erstellen. Dazu bietet die Bibliothek bereits eine Vielzahl vordefinierter Türlösungen. Diese lassen sich spezifisch konfigurieren, als BIM-Objekt für verschiedene Formate erzeugen und herunterladen.

Image
geze_bim_waya.jpeg
Foto: Geze

Brandschutz

Neues Tool für BIM Gebäudeplanung

Geze greift zur Unterstützung von Planungsprozessen auf verschiedene Tools und Plattformen für die Gebäudeplanung mittels BIM zurück.

Image
dehn_dehnselect_wohngebauede.jpeg
Foto: Dehn

Brandschutz

Tool zur Planung eines Überspannungsschutzkonzepts

Das Software-Tool von Dehn bietet zur Planung eines Überspannungsschutzkonzepts einen Produktlösungsvorschlag, der alle Normvorgaben berücksichtigt.

Image
efaflex_bim_zwilling.jpeg
Foto: Efaflex

Building Information Modeling

Wie BIM Gebäude sicherer macht

Efaflex zeigt, wie mit Building Information Modeling (BIM) die Gebäudesicherheit, die Qualität und Effizienz in allen Phasen verbessert werden kann.

Gewerkespezifische Pläne in Papierform könnten bald der Vergangenheit angehören.
Foto: Wikimedia Commons

Building Information Modeling

BIM: Neuer Trend für Planer und Errichter?

Building Information Modeling (BIM) ist nicht nur im Bausektor relevant – auch in der Sicherheitstechnik gewinnt das Konzept zunehmend an Bedeutung.