Image
Foto: Dahua Technology
Yang Bin, zweiter von links, auf der Konferenz.

Dahua

Digitale Transformation als Microsoft-Partner vorantreiben

Dahua hat an der Microsoft Global Partner Konferenz in Wahington D.C. im Juli teilgenommen. Themen der Konferenz waren unter anderem Big Data, Cloud Computing und Künstliche Intelligenz.

Der gesamte digitale Markt wird auf etwa 4,5 Billionen US Dollar geschätzt und Dahua will multidimensionale Lösungen bereitstellen, die das Internet der Dinge, Big Data und Künstliche Intelligenz verbinden. Dazu gehört etwa die Gesichts-erkennungstechnologie von Dahua, die von Big Data im Bereich der Videoüberwachung profitiert hat. „Dahua hat kontinuierlich fortschrittliche Technologien auf dem Gebiet der Videoüberwachung mit Bezug zu Anwendungen in der Cloud entwickelt“, so Deputy General Manager von Dahua R&D Center, Yang Bin.

Cloudbasierte Lösungen erfordern daher Partnerschaften mit führenden Anbietern für Cloud-Dienste wie Microsoft. Ferner müssen neue Technologien wie Künstliche Intelligenz dazu eingesetzt werden, Dienstleitungen und Produkte zu optimieren.