Foto: Samsung

Samsung

Digitalrecorder mit Touchscreen-Monitor

Der aktuellste Zugang der Samsung SRD-Digitalrecorder Serie, der kompakte SRD-442, ist als ökonomische und platzsparende Aufzeichnungslösung für Wohnbereiche sowie Einzelhandels- und Büroumgebungen ausgelegt.

Der SRD-442 ist ein Vierkanal-DVR mit integriertem 4,3-Zoll-Touchscreen-LCD-Monitor zur einfachen Überwachung von Livebildern und Videoaufzeichnungen. Er kann mit CIF-Auflösung in Echtzeit über alle vier Kanäle aufzeichnen und im Alarmfall mit ausgewählten Kanälen auf 4CIF-Aufzeichnung wechseln.

Falls erforderlich kann der SRD-442 Videos auf einem externen Monitor anzeigen. Allerdings ist der integrierte 4,3-Zoll-LCD-Touchscreen, welcher die Größe eines Galaxy S Smartphones hat, ausreichend, um platzsparend alle auffälligen Aktivitäten zu überwachen und in dem 22-sprachigen On-Screen-Menü zu navigieren.

Der SRD-442 wendet die H.264-Kompression zur Maximierung der Videospeicherkapazität seiner internen Sata-HDDs an. Auch können Anwender Liveaufnahmen per Fernzugriff betrachten oder sich Videoaufzeichnungen mit Samsungs kostenfreier mobiler Anwendung iPolis mobile V2.0 per Smartphone anzeigen lassen. Weiterhin bietet der SRD-442 RS-485-Steuerung für PTZ-Domes unter Anwendung verschiedener Protokolle, einschließlich Panasonic und Pelco D & P.

Der 215 mal 88 mal 350 Millimeter kleine SRD-442 kommt mit zwei USB-Anschlüssen für Back-ups und zum Exportieren von Videoaufzeichnungen zur Beweissicherung. Weiterhin bietet er die Option, mit jedem seiner vier Kanäle Audio aufzuzeichnen.

Der SRD-442 ist Teil der Samsung SRD-Serie, welche über 20 verschiedene Modelle umfasst und die Wahl zwischen vier-, acht- oder 16-Kanal Versionen, jeweils mit bandbreiteneffizienter H.264-Kompression, bietet. Alle Modelle verfügen über die gleiche, intuitive, grafische Benutzeroberfläche und Menüstruktur. Somit lassen sich unterschiedliche Bildfrequenzen und Auflösungen leicht für jeden einzelnen Kanal einstellen. Auch kommen alle Modelle mit Samsungs kostenloser NET-i Viewer Videomanagementsoftware zur Fernüberwachung.

Foto: Samsung

Samsung

DVR mit mehreren Anzeigeoptionen per Fernzugriff

Samsungs 4-Kanal H.264 DVR SRD-440 bietet Anwendern die Möglichkeit Liveaufnahmen und Videoaufzeichnungen per Fernzugriff über iPhone, iPad und Android-Smartphones zu überwachen.

Foto: Samsung

Samsung

Digitalvideorecorder in Sureview-System integriert

Samsungs Digitalvideorecorder (DVR) der SRD-Serie wurden erfolgreich in die Kontrollraum-Software Immix Enterprise und Immix Cloud von Sureview Systems integriert.

Foto: Samsung

Samsung

HD-Netzwerkkamera für Einzelhandel und Büro

Samsungs neue SNB-5001 1,3-Megapixel-Netzwerkkamera ist als kostengünstige HD-Videoüberwachungslösung für Einzelhandels- und Büroumgebungen ausgelegt.

Foto: Samsung Techwin

Samsung Techwin

Videorecorder für die University of London

Die digitalen Videorecorder (DVR) von Samsung Techwin bilden das Herzstück der neuen von Link CCTV Systems installierten Videoüberwachungsanlagen in acht Studentenwohnheimen der University of London.