Image
Die neuen Dome-Kameras mit Analysefunktion auf Grundlage von Deep Learning sind besonders für den Einsatz im Außenbereich geeignet. 
Foto: Axis
Die neuen Dome-Kameras mit Analysefunktion auf Grundlage von Deep Learning sind besonders für den Einsatz im Außenbereich geeignet. 

Videosicherheit

Dome-Kameras mit Deep Learning für den Außenbereich

Axis Communications stellt zwei neue Dome-Kameras mit Deep Learning für den Außenbereich vor. Sie basieren auf dem neuesten Artpec-8 System-on-Chip.

Axis Communications kündigt zwei neue Dome-Kameras für den Außenbereich an, die auch bei rauen Umgebungs- und Wetterbedingungen eine hervorragende Bildqualität liefern; sie basieren auf dem neuesten Axis System-on-Chip (Soc) und verfügen über eine Deep-Learning-Prozessoreinheit (DLPU), die Merkmale und leistungsfähige Analysefunktionen auf der Grundlage von Deep Learning ‚on the edge‘ ermöglicht. Durch die Unterstützung der Axis Camera Application Platform (Acap) Version 4 ermöglicht der Technologieführer im Bereich Netzwerk-Video außerdem Innovationen auf KI-basierten Edge-Geräten und stärkt sein Lösungsangebot im Bereich Computer Vision.

Dome-Kameras mit Analysefunktion auf Grundlage von Deep Learning

Die Axis Q3538-LVE liefert erstklassige Bilder und forensische Details in überragender 4K-Auflösung. Die Axis Q3536-LVE wiederum hat eine Auflösung von vier Megapixel und ist mit verschiedenen Objektiven erhältlich: einem 9-mm-Weitwinkel für Sicherheit auf breiten Flächen oder einem 29-mm-Teleobjektiv für größere Entfernungen. Dank Axis Object Analytics ermöglichen die neuen Kameras eine hochdifferenzierte Objektklassifizierung und zuverlässige Erkennung mit weniger Falschmeldungen.

Sechs Trends für die Sicherheitsbranche im Jahr 2022

Axis gibt einen Ausblick auf Technologien und Entwicklungen der Sicherheitsbranche im Jahr 2022: Diese sechs Trends hat der Hersteller identifiziert.
Artikel lesen

Mit ihren innovativen, gegen Infrarotlicht geschützten Kuppeln verhindern die neuen Dome-Kameras Axis Q3538-LVE und Axis Q3536-LVE Reflexionen durch Staub, Regen oder Schnee und liefern so immer scharfe Bilder. Die Axis Optimized IR-Technologie liefert durch eine Kombination aus Kameraintelligenz und hochentwickelter LED-Technologie klare Bilder, sogar bei völliger Dunkelheit. Zusätzlich sorgen Axis Lightfinder 2.0 und Axis Forensic WDR für natürliche Farben und viele Details auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Die neuen Kameras kommen vor allem in und um Flughafengebäuden, U-Bahnen und Bahnhöfen zum Einsatz, können aber auch rund um Kritische Infrastrukturen sowie in Banken, Behörden, Kasinos und im Einzelhandel an ausgewählten Punkten wie den Ein- und Ausgängen oder den Parkflächen platziert werden.

Hoher Schutz vor Temperaturen im Außenbereich

Eingeschlossen in einem vandalismusgeschützten Gehäuse widerstehen diese robusten Kameras auch extremen Temperaturen. Sie sind außerdem mit integrierten Cybersicherheitsfunktionen zum Schutz vor unberechtigten Zugriffen ausgestattet. Die Sicherheitskomponente Axis Edge Vault schützt beispielsweise die Geräte-ID und vereinfacht die Autorisierung von Produkten im Netzwerk. Außerdem enthalten die Kameras ein Trusted Platform Module (TPM), das nach FIPS 140-2 Level 2 zertifiziert ist.

Zu den wichtigsten Merkmalen der Dome-Kameras gehören:

  • Bildqualität von 4 MP/4K
  • Unterstützung von Deep-Learning-Analysefunktionen
  • gegen Infrarotreflexionen abgeschirmte Kuppel
  • integrierte Cybersicherheitsfunktionen
  • Versionen mit Weitwinkel- oder Teleobjektiv erhältlich

Beide Kameras sind ab sofort über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich.

Image
axis_artpec_deep-learning.jpeg
Foto: Axis

Videosicherheit

Neuer Chip ermöglicht Deep-Learning-Analysen

Axis Communications kündigt die achte Generation seines System-on-Chips (SoC) für Netzwerk-Video an, der Analysen auf Grundlage von Deep Learning ermöglicht.

Image
hanwha_wisenet_p-serie.jpeg
Foto: Hanwha Techwin

Überwachungskamera

Kostengünstige Deep Learning KI-Videoanalyse

Hanwha Techwin ergänzt seine 4K-Kameramodelle um eine kostengünstigere Variante, mit der Kunden dennoch von KI-Technologie und Deep Learning profitieren.

Foto: Hikvision

Hikvision

Kameras mit Deep Learning für den Handel

Hikvision stellt drei Kameras vor, die mittels „Deep Learning“ Algorithmen umfangreiche Datenanalysen für den Einzelhandel vornehmen können. Dies erlaubt gezieltere Kundenansprache sowie Optimierung von Sortiment und Platzierung der Produkte.

Foto: Axis

Axis

Wärmebild-Netzwerkkamera für Außenbereiche

Axis Communications ergänzt die Reihe der fest installierten Wärmebild-Netzwerkkameras um ein ebenso kompaktes wie robustes Modell: Die neue Axis Q1931-E wurde speziell für den Einsatz in rauen Umgebungen und unter harten Witterungsbedingungen entwickelt.