Jens Kronenberg (Leiter Objektmanagement von Dormakaba) und Bernd Blümmers (Leiter Vertrieb Product-Sales) nahmen die begehrten Architektenpreis „ Architects‘ Darling“ in Empfang.
Foto: Roman Thomas

Unternehmen

Dormakaba erhält mehrere Architektenpreise

Dormakaba ist als „Liebling der Baubranche“ mit vier Architektenpreisen in Gold ausgezeichnet worden.

In der bundesweit größten Branchenbefragung haben mehr als 2.000 Architekten und Planer ihre Architect’s Darlings in 24 Produktkategorien bestimmt und Dormakaba mit vier Awards in Gold, je einen in Silber und Bronze zu einen der großen Gewinnern 2019 gemacht.

Flucht- und Rettungswegsystem von Dormakaba erhält Architektenpreis

Bei der feierlichen Preisverleihung am 7. November in Celle erhielt Dormakaba je einen Award in Gold in den Kategorien Automatiktüren, Glas/Glas-Konstruktionen, Sicherheit und Zutrittskontrolle und Trennwandsysteme/Schiebewände, außerdem einen Award in Silber in der Kategorie Schallschutz sowie in Bronze in der Kategorie Bester Produktfilm. Zusätzlich wurde die Agentur Tremoniamedia für den Produktfilm „SafeRoute“, dem neuen Flucht- und Rettungswegsystem von Dormakaba, mit dem Gold-Award ausgezeichnet.

„Das ist fantastisch! Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Auszeichnungen. In den 9 Jahren, seit der Architects‘ Darling Award verliehen wird, hat es bisher noch nie so zahlreiche Auszeichnungen für einen einzigen Hersteller in einem Jahr gegeben. Diese Auszeichnungen belegen eindrucksvoll, dass wir für die wichtigsten Architekten und Planer im Baubereich zu den begehrtesten Lieferanten Deutschlands zählen“, erklärt Uwe Eisele, Marketingleiter Deutschland. „Das ist uns ein Ansporn, unsere Innovationsstrategie konsequent fortzuführen.“