Smarte Sensorschleusen von Dormakaba für sichere Zugänge
Foto: Dormakaba

Zutritt

Dormakaba - Smarte Sensorschleusen

Dormakaba stellt vor: die smarten Sensorschleusen für sichere Zugänge

Kurzbeschreibung:

Mit Blick auf Gebäude und Bürowelten von morgen hat dormakaba eine designorientierte Familie von Zutrittsschleusen entwickelt, die sich ästhetisch hervorragend in moderne Unternehmenswelten integrieren. Die Argus Sensorschleusen öffnen den Weg zu mehr Freiheit in Form, Farbe und Funktion, vereinen die Optionen einer modernen Zutrittsanlage im beaufsichtigten Bereich in drei Modellen. Von einer kurzen Basisversion bis hin zu edlen Designvarianten mit ausgeklügelter Sensorik bieten sie eine breite Palette von Funktionen.

Sicherheit steht dabei im Vordergrund. Erhöhte Türflügel aus PETG oder ESG mit Höhen bis zu 1800 mm sorgen für eine höhere physische und psychologische Barriere und schützen so besser vor Übersteigen. Die höheren Türflügel können optional bei der Argus 60 und 80 auch mit höheren Antriebseinheiten ausgerüstet werden. Der einfache Einbau von Komponenten, wie etwa Lesern, in die Sensorschleusen erleichtert ihre Integration in verschiedene Sicherheits- und Zutrittskonzepte.

Begründung:

Die Schleusen eignen sich für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen (Zertifizierung in Vorbereitung). Sie sind bedienerfreundlich, komfortabel und sicher auch für die, deren Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Barrierefreiheit ist in den Sensorschleusen bereits berücksichtigt. Durchgangsbreiten und Öffnungswinkel passen sich den jeweiligen Erfordernissen an. Ob Rollstuhlfahrer oder Materialtransport, mit Breiten von 1.000 mm, 900 mm oder 915 mm stehen erweiterte Durchgangsbreiten für jedes Handicap zur Verfügung. Die Schleuse reagiert immer sensibel. Eine leicht verständliche Nutzerführung durch optionale Lauflichter im Handlauf und farbige Lichtsignale direkt am Kartenleser sorgt für hohen Komfort.

Zur farblichen Gestaltung passend zum Corporate Design des Unternehmens kann die optionale Ambientebeleuchtung im Schleusenkörper eingesetzt werden. Der durchgehende Handlauf, die Profile, Seitenscheiben und Antriebskörper lassen sich in zahlreichen Oberflächen und Farben kombinieren.

Hier geht es zur Abstimmung

Die Argus Sensorschleuse von Dormakaba erhält die Auszeichnung „Best of Best“ des Iconic Awards 2019.
Foto: Dormakaba

Unternehmen

Dormakabas Sensorschleuse Argus erhält Iconic Award 2019

Die neue Sensorschleuse Argus wurde in der Kategorie Wettbewerbskategorie Products des Iconic Award 2019 mit dem Label „Best of Best“ ausgezeichnet.

Foto: dormakaba

Dormakaba

Smarte Systemlösungen sichern Zugänge

Auf der Messe Bau 2019 vom 14. bis 19. Januar in München präsentiert sich Dormakaba in Halle B1, Stand 319 als Partner für smarte und sichere Zugangs- und Zutrittslösungen mit einem umfangreichen Produktportfolio rund um die Tür.

Foto: Dormakaba

Zugang zur Elbphilharmonie

Sichere Steuerung der Ströme

Mit der Elbphilharmonie, deren mehrfach geschwungenes Dach bis zu 110 Meter in den Himmel ragt, hat Hamburg ein neues Wahrzeichen mit internationaler Strahlkraft. Auch die öffentlich zugängliche Plaza zwischen den beiden Gebäudeteilen hat sich zum Besuchermagnet entwickelt. Den Zugang dazu regeln Sensorschleusen und Drehsperren von Dormakaba.

Foto: Automatic Systems

Sicherheit und Barrierefreiheit

Erleichterung für Eingeschränkte

Die Politik in Deutschland fordert mehr Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Das setzt ein barrierefreies Arbeitsumfeld voraus. Lifte, Rampen, aber auch entsprechend große Zugänge sollen zunehmend in Unternehmen, Universitäten und an Flughäfen und U-Bahn Stationen integriert werden.