Image
Foto: THW-Service
Torsonden und Durchgangsdetektoren für die Personenkontrolle können für Veranstaltungen gemietet werden.

THW-Service

Durchgangsdetektoren für Veranstaltungen mieten

Der Bedarf an Sicherheitsequipment wie Durchgangsdetektoren steigt ständig, und ist auch bei Events und Veranstaltungen vorhanden. Port-Security.de bietet deshalb einen bundesweiten Verleih von Torsonden und Durchgangsdetektoren.

Wenn eine Veranstaltung geplant ist, bei der Personen- und Zugangskontrollen für die Einhaltung hoher Sicherheitsvorgaben durchgeführt werden müssen, bietet Port-Security.de eine Lösung. Der Veranstalter kann hier schnell und flexibel einen oder mehrere Durchgangsdetektoren für seine Veranstaltung mieten.

Durch die Miete fallen keine hohen Investitionen an und es ist der direkte Steuerabzug möglich. Gleichzeitig muss der Veranstalter keinen Lagerplatz für die Geräte bereithalten. Für die Bereitstellung der Services benötigt der Torsonden-Vermieter nur den Ort und die Zeiten für den Auf-und Abbau der Torsonden. Die Mitarbeiter für den Betrieb der Durchgangsdetektoren können die Veranstalter bei lokalen Sicherheitsunternehmen ihrer Wahl buchen. Der Torsonden-Vermieter übernimmt die Einweisung des Bedienpersonals. Im Optimalfall beträgt die Reaktionszeit von der Anfrage bis zur Auslieferung laut Anbieter nur 48 Stunden.

Für die Vermietung stehen Durchgangsdetektoren 300AT und CEIA/Smith Heiman zur Auswahl. Der 300AT Durchgangsdetektor ist nach Schutzart IP55 regenwassergeschützt und für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Die CEIA/Smith Heiman Detektoren sind für den Innenbereich vorgesehen. CEIA-Geräte sind nach Flughafenstandart IATA zertifiziert und zugelassen. Sie sind beispielsweise bereits an Flughäfen, in Gerichten oder bei der Bundesregierung installiert.

Als Referenzen gibt das Unternehmen unter anderem die Unterstützung der Bundesregierung in Berlin, die Vorbereitung des G20 Gipfels oder Filmproduktionen an. Zusätzlich zur Kurzzeitmiete bietet das Unternehmen die Langzeitmiete zu besseren Konditionen sowie das Leasing oder den Kauf von Geräten.

Image
Foto: All Service Sicherheitsdienste

All Service

Anerkennung „Recognised for Excellence“ erhalten

Am Abend des 26. November 2012 fand die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises in Berlin statt – und All Service Sicherheitsdienste erhielt als erster Sicherheitsdienstleister in Deutschland die Anerkennung „Recognised for Excellence“.

Image
Foto: Schönbrunner

Sicherheitsmitarbeiter in Rechenzentren

Neue „Sicherheitsfachkraft RZ“

Aufgrund der kontinuierlich zunehmenden Zahl von Rechenzentren und den ständig wachsenden Qualitätsanforderungen im Bereich der Ausfallsicherheit sieht der Arbeitskreis „Sicherheit für Rechenzentren“ einen steigenden Bedarf an speziell qualifiziertem Sicherheitspersonal für Rechenzentren.

Image
Foto: B.U.K.

Personenschutz-Ausbildung

Kein Platz für Rambos

Der Personenschutz in Deutschland steckt in einem Dilemma: Einerseits steigt unaufhörlich der Bedarf nach professionellem Schutz vor Übergriffen, Entführung oder Anschlägen. Und andererseits gibt es keine genormte oder gar geprüfte Qualifikation für Personenschützer.

Image
Foto: Kötter

Kötter

Wachstumskurs fortgesetzt

Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services hat mit ihren 18600 Mitarbeitern ihren Umsatz im vergangenen Jahr auf den neuen Rekordwert von 549 Millionen Euro gesteigert (+ 0,7 Prozent).