Image
retarus_email_hager.jpeg
Foto: Retarus
Die E-MailPlattform von Retarus erhält Bestnoten, worüber sich Firmengründer und Geschäftsführer Martin Hager sehr freut. 

Unternehmen

E-Mail Plattform erhält Bestnoten

Im aktuellen Market Compass „Cloud-delivered Security” erhält Retarus in vier von acht Kategorien für seine E-Mail Plattform die Bestnote „Strong Positive“.

Neben der Bestnote erhält Retarus in zwei weiteren Kategorien für seine E-Mail Plattform die Bewertung „Positive“ . Damit spielt das Unternehmen in einer Liga mit Branchengrößen wie Akamai, Cisco und Broadcom/Symantec und übertrifft diese sogar in einzelnen Bewertungskriterien. Nachdem Retarus bereits mehrmals in Analysten-Reports von Gartner, Forrester Research und Radicati Top-Positionierungen erreicht hat, heben die Analysten von Kuppingercole die Retarus Secure Email Platform als spezialisierte Komplettlösung hervor. Sie deckt demnach die Bereiche E-Mail-Sicherheit und E-Mail-Continuity, Versand von Transaktions- und Marketing-E-Mails, Echtzeit-Überwachung und -Analyse sowie Workflow- und Smart-Routing-Services ab.

E-Mail Plattform bietet hohe Sicherheit

Das Spektrum an E-Mail-Sicherheitsfunktionen wird im Market Compass als vollständig eingestuft, angefangen bei grundlegenden Funktionen wie Traffic-Management, Malware-Erkennung oder Antispam- und Spoofing-Schutz bis hin zu fortschrittlichen Funktionen wie auf künstlicher Intelligenz basierendes Anti-Phishing, Schutz vor Advanced Threats wie CxO-Fraud und Sandboxing zur Erkennung unbekannter Bedrohungen. Obwohl Retarus keinen expliziten Web-Security-Service anbietet, greift die Retarus Email Security mit ihrer Post-Delivery-Protection so weit, dass das Öffnen bösartiger Links und Social-Engineering-Attacken verhindert werden, urteilen die Analysten und vergeben daher auch in dieser Kategorie Punkte.

Retarus Online-Talks zum Datenschutz

Foto: tashatuvango - stock.adobe.com Retarus bietet mehrere Online-Treffs zum Thema Datenschutz .
Artikel lesen

Bestnoten bei Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit und weltweiter Verfügbarkeit

Retarus erhält außerdem die Bestnote „Strong Positive“ bei den Kriterien Datenschutz und Compliance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung. Die Interoperabilität und die Gesamtsicherheit werden „Positive“ bewertet. Die vollständige DSGVO-Compliance hebt der Market Compass explizit als Stärke der Plattform hervor. Als hundertprozentig EU-europäischer Anbieter von Enterprise-Cloud-Services unterliegt Retarus nicht dem Cloud Act (Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act). Dieses US-amerikanische Gesetz verpflichtet amerikanische Provider, US-Behörden den Zugriff auf gespeicherte Daten zu gewähren, auch dann, wenn die Speicherung außerhalb der USA erfolgt. Außerdem zählen die Analysten die weitreichenden Automatisierungsmöglichkeiten zu den Stärken, welche die Retarus-Services bieten, sowie die eigene Infrastruktur in den wirtschaftlich relevanten Weltregionen Europa, USA und Asien.

Foto: Hekatron

Hekatron

Bestnoten für Rauchwarnmelder

Bevor ein sicherheitsrelevantes Produkt auf den Markt kommt, durchläuft es vielfältige normative Qualitätskontrollen. Prädikate wie „Testsieger“ der Stiftung Warentest belegen beispielsweise die Qualität des Rauchwarnmelders Genius Hx von Hekatron.

Hintere Reihe von links: Jochen Sauer, Michael Haas, Andreas Albrecht, Bertrand Völckers, Dirk Brand, Gerhard Harand, Eugen Bondaletow, Harald Allerberger, Dirk Ostermann. Vordere Reihe von links: Wilhelm Fischer, Stephan Roth, Robert Köhler.
Foto: Michael Gückel

Forum Videosicherheit 2019

Plattformen: Offen für alles?

Eines der aktuellen Trendthemen beim diesjährigen PROTECTOR-Forum Videosicherheit war der Plattformgedanke. Doch wie praxisrelevant ist dieses Schlagwort?

Foto: Messe Essen

Security Essen 2016

Eine Plattform für Start-ups

Seit über 40 Jahren ist die Security Essen der Treffpunkt für die Sicherheits- und Brandschutzbranche. Dass die Weltmesse nicht nur für national und international etablierte Aussteller ein Pflichttermin ist, beweisen die zahlreichen Bewerbungen für den Gemeinschaftsstand „Junge innovative Unternehmen“.

Mit dem App-basierten System Mobotix 7, das auf der GPC 2019 vorgestellt wurde, wird die Kamera zur Plattform.
Foto: Mobotix

Unternehmen

Wie die Kamera zur Plattform wird

Mobotix präsentierte auf der GPC 2019 seine neue Plattform M7. Das App-basierte System ermöglicht die Integration verschiedenster Anwendungen in der Kamera.